Diese neuen durchgesickerten Fotos zeigen alles über Google Pixel 4, was Sie wissen müssen

Geschrieben von Bogdana Zujic

Diese neuen durchgesickerten Fotos zeigen alles über Google Pixel 4, was Sie wissen müssen

Nur noch ein Monat für den Start am 10. Augustth Im Oktober sind einige neue Bilder von Google Pixel 4 online durchgesickert, die viel mehr enthüllen als bisher bekannt. Im Gegensatz zu den vorherigen Google Pixel-Handys oder den meisten Flaggschiff-Handys dieser Tage Beim Pixel 4 sind nicht viele Lecks aufgetreten Bis auf einige Renderings und ein Video letzte Woche, das das Telefon aus allen Blickwinkeln zeigte. In letzter Zeit sind jedoch einige wichtige Informationen durchgesickert, und dieses neue Leck enthält Details zu einigen Funktionen, die wir bereits über die Kamera-Zoomfunktion von Pixel 4 und den aktualisierten RAM kennen.

Keine Kerbe Kein Loch.Kumpul Duit jetzt oder Tukar-Modell?

Geschrieben von Halo-Mobil am Donnerstag, 5. September 2019

Durchgesickerte Fotos auf Weibo

In einem kürzlich gelöschten Beitrag auf der chinesischen Social-Media-Plattform Weibo hat ein Benutzer einige Originalfotos eines funktionierenden Google Pixel 4 freigegeben. Der Benutzer hat Bilder von wahrscheinlich zwei verschiedenen Modellen des Pixel 4 - der Standardvariante und des Pixel 4 - freigegeben XL. Das Bild unten zeigt eine wahrscheinlich kleinere Standardvariante von Pixel 4 in Schwarz mit einem weißen Ein- / Ausschalter auf der rechten Seite. Das Foto bestätigt auch die vorherigen Undichtigkeiten eines kerblosen Displays mit einer oberen Blende, die eine Reihe von Sensoren zum Entsperren des Gesichts, zur Bewegungserkennung und zur Frontkamera enthält. Das Telefon wird mit sofort einsatzbereitem Android 10 geliefert, das vom Google-Assistenten unten angezeigt wird.

Das nächste Bild unten zeigt ein größeres Modell, bei dem es sich sicherlich um das Pixel 4XL in Weiß mit einem orangefarbenen Ein- / Ausschalter auf der linken Seite zu handeln scheint. Es verfügt erwartungsgemäß über eine Rückfahrkamera mit zwei Objektiven, bei der es sich höchstwahrscheinlich um eine 12-Megapixel-Primärkamera handelt, die mit einem 16-Megapixel-Teleobjektiv gekoppelt ist. Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen scheint Google den zweifarbigen Körper mit Pixel 4 über Bord geworfen zu haben. Beide Fotos haben fast jedes in der Vergangenheit hervorgehobene designbezogene Leck und Rendering bestätigt.

Google Pixel 4 XL hinten

Die anderen beiden durchgesickerten Bilder geben uns eine Schauen Sie sich die Funktionen des Pixel 4 besser an. Die erste zeigt die Kamera bei der Arbeit und zoomt in die 8-fache Vergrößerung, obwohl es sich nicht um einen völlig verlustfreien Zoom zu handeln scheint. Es scheint, dass das Telefon über einen optischen Zoom des Teleobjektivs in Kombination mit der Super Res Zoom-Software von Google verfügt, um klare und detaillierte Fotos mit hoher Vergrößerung zu erhalten. Das Foto gab uns auch einen Einblick in die brandneue Google Camera-Benutzeroberfläche.

Google Pixel 4 XL

Das letzte Bild zeigt eine Geräteinformations-App, die auf dem Telefon ausgeführt wird - wahrscheinlich so etwas wie die Telefonmanager-App, die wir auf Realme-Telefonen sehen - und die 6 GB RAM bei der Arbeit zeigt.

Pixel 4XL

Derzeit gibt es kaum eine grundlegende Spezifikation, die wir über das Smartphone nicht kennen. Was jetzt noch übrig bleibt, ist nur ein guter Blick auf die Funktionen des Telefons, insbesondere die Bewegungserkennungsgesten und die Doppelkamera. Jetzt können Benutzer nur noch auf den Start am 10. wartenth Oktober oder wahrscheinlich ein anderes Leck davor.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.