Dinge, die Sie vor dem Kauf eines Chromebooks beachten sollten

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn Sie sich einen Laptop zulegen möchten, sollten Sie unter anderem den Kauf eines Chromebooks in Betracht ziehen. Jedoch, Chromebooks sind nicht für jeden ideal. Diese Geräte eignen sich perfekt für den Heimgebrauch, sind jedoch bei weitem nicht perfekt für Profis, die ihre Laptops verwenden, um kompliziertere Aufgaben zu erledigen. Es gibt viele Dinge, über die Sie nachdenken müssen, bevor Sie Ihre endgültige Kaufentscheidung treffen oder nicht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen, lesen Sie weiter. Hier werden wir über die Dinge sprechen, die vor dem Kauf eines Chromebooks zu beachten sind.

Siehe auch: 10 besten Chromebook-Tastaturkürzel

Top 7 Dinge, die Sie vor dem Kauf eines Chromebooks beachten sollten

Wir werden die wichtigsten Punkte auflisten, über die Sie nachdenken sollten, bevor Sie sich ein Chromebook zulegen. Es ist besser, sich nicht darauf einzulassen - so treffen Sie die richtige Wahl.

Anwendungsbereich

Die erste Frage lautet: Was für ein Benutzer sind Sie? Planen Sie einen Laptop, den Sie für einfache Aufgaben wie das Surfen im Internet, das Beantworten von E-Mails, das Aufrufen von Facebook oder Twitter verwenden möchten? Wenn die Antwort Ja lautet, ist ein Chromebook ein ideales Gerät für Sie.

Wenn Sie jedoch ein starker Benutzer sind, der Programme benötigt, die hohe Anforderungen an die Leistung stellen, ist dies nicht die Option, für die Sie sich entscheiden sollten. Nicht weil diese Programme für Chromebooks zu leistungsfähig sind, sondern weil sie nicht einmal auf diesen Geräten installiert werden können, da es bei Chromebooks ausschließlich um Google, den Chrome-Webbrowser und Webanwendungen geht. Mehr dazu im Abschnitt unten.

Google - Chrome OS

Google hat sein eigenes Betriebssystem Chrome OS entwickelt. Dieses Betriebssystem basiert auf dem Linux-Kernel und das gesamte System basiert auf dem Chome-Webbrowser. Es dreht sich alles um Web-Apps. Wenn es also um Programme geht, sind diejenigen, die Sie auf Ihrem Mac oder Windows-PC verwenden, nicht verfügbar.

Dinge, die Sie vor dem Kauf eines Chromebooks beachten sollten

Wenn dies für Sie keine große Sache ist und Sie nur Chrome OS benötigen, sollten Sie sich auf jeden Fall ein Chromebook zulegen. Wenn Sie jedoch einige Programme täglich verwenden und diese unter Chrome OS nicht unterstützt werden, müssen Sie nach etwas anderem suchen.

Sie können Linux installieren

Wenn Sie bereits ein Linux-Betriebssystem verwendet haben, ist ein Chromebook möglicherweise immer noch die ideale Option für Sie. Wie bereits erwähnt, basiert das von Google entwickelte Betriebssystem auf dem Linux-Kernel. Mit anderen Worten, Sie können Linux auf einem Chromebook installieren.

Dazu benötigen Sie natürlich ein Chromebook mit mehr RAM. Und diese Modelle sind teurer, was bedeutet, dass Sie möglicherweise einen Laptop mit installiertem Windows-Betriebssystem für das gleiche Geld erhalten. Sie müssen herausfinden, welche Optionen am besten zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passen.

Mögen Sie auch Mac oder Windows?

Einige Leute können leicht von einem Betriebssystem zu einem anderen wechseln. Das kann aber nicht jeder. Einige finden es sehr schwierig, sich an ein neues Betriebssystem zu gewöhnen, und wenn Sie das gleiche Gefühl haben, ist ein Chromebook möglicherweise nicht die richtige Option für Sie.

Wenn es Ihnen jedoch nichts ausmacht, von Mac oder Windows zu einem Betriebssystem zu wechseln, das auf Chrome-Webbrowsern und Webanwendungen basiert, ist ein Chromebook eine gute Wahl.

Portabilität und Haltbarkeit

Eines der großartigen Dinge an Chromebooks ist die Tatsache, dass sie problemlos herumgetragen werden können. Sie sind eine großartige Option für diejenigen, die nach einem Gerät suchen, das auf Portabilität ausgelegt ist.

Eine andere Sache, die ein Chromebook den Kauf wert macht, ist, dass die meisten Chromebooks auf Langlebigkeit ausgelegt sind. Sobald Sie es erhalten haben, können Sie sich nicht nur auf die Portabilität, sondern auch auf die Haltbarkeit verlassen.

Android-Apps

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, haben Sie sicherlich viele Apps, die Ihre Favoriten sind. Das Gute ist, dass Sie Android-Apps auf einem Chromebook installieren können. Der Prozess ist ziemlich einfach. Was Sie brauchen, ist die Google Play Store App, und Sie können loslegen.

Die Installation der Apps erfolgt wie auf Android-Handys. Suchen Sie eine gewünschte App, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Chromebook. Die Google Play Store-App ist jedoch nicht für alle verfügbar, sondern nur für einige Chromebooks. Wenn Sie Android-Apps auf einem Chromebook herunterladen möchten, stellen Sie sicher, dass der Google Play Store für Ihr Modell verfügbar ist.

Budget

Was Chromebooks so beliebt macht, ist die Tatsache, dass sie ziemlich erschwinglich sind. Wenn Sie den Preis eines durchschnittlichen Chromebooks mit dem Preis einiger anderer Laptops vergleichen, werden Sie sofort den Unterschied feststellen.

Wenn Sie ein knappes Budget haben und nach einem erschwinglichen Laptop für die grundlegenden Aufgaben suchen, ist ein Chromebook der richtige Weg. Es stehen viele Optionen zur Auswahl, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Sie werden leicht das Chromebook finden, das perfekt zu Ihrem Budget passt.

 

 

 

Wir haben die Dinge aufgelistet, die vor dem Kauf eines Chromebooks zu beachten sind. Wie Sie sehen können, sind Chromebooks ideal für den Heimgebrauch. Wenn Sie Student sind, ist ein Chromebook möglicherweise die perfekte Wahl für Sie, nicht nur, weil es kostengünstig ist. Sie sind auch langlebig und tragbar. Verwenden Sie ein Chromebook oder möchten Sie eines kaufen?