Dinge, die Sie über Nexus und Chromecast Event wissen müssen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Vor kurzem hatte Google eine enorme Veranstaltung, bei der der CEO Sunder Pichai einige der Android-Flaggschiff-Geräte und ihre coolen Funktionen enthüllte. Nexus 5X, Nexus 6P, zwei neue Chromecast- und neue Pixel C-Android-Tablets sind die Geräte, die auf der Veranstaltung besprochen wurden. Laut Google, mit so vielen Android-Nutzern und einer Anzahl von Menschen, die jeden Tag das Chrome Cast Book aktivieren, ist Google auf dem Markt wirklich großartig. Hier ist das Update für Android und Dinge, die Sie über Nexus und Chromecast Event wissen müssen, die bei diesem Event vorgestellt wurden.

Wenn Sie das Nexus 6P kaufen möchten, lesen Sie hier über die Nexus 6P Spezifikationen im Detail.

Lesen Sie hier über die Google Nexus 5 Probleme und Lösungen.

Liste der Dinge, die Sie über Nexus und Chromecast Event wissen müssen

 

Nexus 6P:

Das leistungsstärkste Phablet Nexus 6P ist ein wirklich großartiges Gerät und es ist das erste Gerät, an dem das große Unternehmen Huawei mit Google zusammengearbeitet hat, um es reibungsloser und erfolgreicher zu machen. Diese Version des Nexus ist kleiner, sieht aber etwas größer aus und fühlt sich gut an. Der Fingerabdruckscanner auf der Rückseite ist das aufregendste Merkmal dieses Geräts. Ja, Android 6 Marshmallow ist die erste Version von Android, die diesen Fingerabdrucksensor unterstützt. Dieser Sensor ist viel intelligenter als alles andere, und Google hat einen neuen Chip verwendet, mit dem alle Verarbeitungsaktivitäten von der CPU ausgelagert werden, um die Effizienz zu steigern. Es kann erkennen, dass der Fingerabdruck nur 600 ms beträgt, falls Sie ihn einige Tage lang nicht verwendet haben.

Dieses Nexus 6P ist in drei Farben erhältlich: Frostor, Graphit und Aluminium in den Optionen 32, 64 und 128 GB, die Sie 499, 549 bzw. 649 US-Dollar kosten.

Dinge, die Sie über Nexus und Chromecast Event wissen müssen

Bildquelle - www.techtimes.com

 

Nexus 5X:

Das Nexus 5X ist ein weiteres Flaggschiff, das kürzlich in den USA, Großbritannien, Irland und vielen weiteren Ländern eingeführt wurde. Das Nexus 5 kam vor zwei Jahren auf den Markt und diejenigen, die auf die aktualisierte Version warteten, werden sich über dieses neueste Gerät mit vielen coolen Funktionen freuen. Ausgestattet mit einem 5.2-Zoll-Display, einer Akkukapazität von 2700 mAh und einer 12.3-MP-Kamera ist dieses Gerät in allen Märkten ein großer Erfolg. Das Nexus 5X ist ebenso wie das Nexus 6P in drei verschiedenen Farben erhältlich. Die verfügbaren Optionen sind 16 GB und 32 GB zu einem Preis von 376 USD bzw. 429 USD.

Eine weitere interessante Sache ist der von Google eingeführte Schutzplan, der der Apple-Pflege ähnelt. Dieser Plan kostet 59 USD für Nexus 5X und 89 USD für Nexus 6P, um zwei Jahre Schutz vor versehentlichen Schäden jeglicher Art zu bieten.

Dinge, die Sie über Nexus und Chromecast Event wissen müssen

Bildquelle - www.knowyourmobile.com

 

Pixel C:

Dies ist ein weiteres interessantes Android-Gerät mit 10.2-Zoll-Display, magnetischer Tastatur, Nvidia Tegra X1-GPU und 3 GB RAM, das unter Android, aber nicht unter Chrome OS ausgeführt wird.

Dinge, die Sie über Nexus und Chromecast Event wissen müssen

Bildquelle - arstechnica.com

 

Android-Marshmallow:

Die neueste Version von Android, Android 6.0, auch bekannt als Android Marshmallow, soll den Android-Nutzern dabei helfen, die neuen Funktionen optimal zu nutzen. Die neuen coolen und aufregenden Funktionen, die mit dieser neuen Version geladen werden, sind der optimierte Sperrbildschirm, schnellere Sprachaktionen, jetzt auf Tap, Doze-Modus, die neue App-Schublade von Google, die Möglichkeit, die vorinstallierten Apps zu deinstallieren und vieles mehr.

Dinge, die Sie über Nexus und Chromecast Event wissen müssen

Bildquelle -gadgetunlocker.com

 

Google Play Music:

Google hat ein Upgrade für die Google Play-Musik vorgenommen, mit dem der Familienplan eingeführt wurde, mit dem die Verbraucher ihre ganze Familie bei Google Play Music für nur 14.99 USD pro Monat abonnieren können. Die Anzahl der Familienmitglieder ist jedoch begrenzt, und das ist 6.

Dinge, die Sie über Nexus und Chromecast Event wissen müssen

Bildquelle - www.ibtimes.co.uk

 

Kollaborative Alben in Google-Fotos:

Google wird in Kürze diese Funktion für kollaborative Alben in Google-Fotos einführen, die vor allem bei Facebook wie Social-Networking-Websites nützlich ist. Was im kollaborativen Album passieren wird, ist, dass Sie und Ihre Freunde ein einzelnes Album erstellen können und eine Benachrichtigung erhalten, wenn neue Fotos von Ihren Freunden hinzugefügt werden. Darüber hinaus gibt es zwei weitere Funktionen, die Google-Fotos sehr bald erhalten. Erstens können Sie den Fotos einen Namen geben und nach dem Namen suchen, zweitens die Chromcast-Unterstützung, um die Google-Fotos auf Ihren Fernseher zu streamen.

Dinge, die Sie über Nexus und Chromecast Event wissen müssen

Bildquelle - www.youtube.com

 

Der neue Chromecast 2:

Chronecase 2 ist das kleine runde Gerät, das hinter dem Fernseher aufgehängt und angeschlossen werden kann. Drei verschiedene Antennen sind der zusätzliche Vorteil gegenüber der ersten. Die Verwendung entspricht der ersten Version, in der das Telefon als Fernbedienung zum Durchsuchen von Inhalten auf dem Fernsehgerät verwendet wird. Dies ist bei 35 $ festgesetzt.

Dinge, die Sie über Nexus und Chromecast Event wissen müssen

Bildquelle - www.theverge.com

 

Chrome Cast Audio:

Chromecast Audio ist ein weiteres von Google angekündigtes Gerät, mit dem der dumme Lautsprecher in einen angeschlossenen Lautsprecher umgewandelt wird. Was Sie tun müssen, ist es einfach anzuschließen und es wird Songs direkt von der spotify App streamen.

Dinge, die Sie über Nexus und Chromecast Event wissen müssen

Bildquelle - dafjar.tk