Werbung

Dieser „intelligente“ Verband erkennt Infektionen in Rekordzeit

Geschrieben von Alexander Puru

Dieser „intelligente“ Verband erkennt Infektionen in Rekordzeit

Es ist ziemlich schwierig, Infektionen im Frühstadium aufzuspüren, und Ärzte bevorzugen es, in ihrer Komfortzone zu bleiben und vorbeugende Antibiotika zu verabreichen. Wissenschaftler haben jedoch eine effektivere Lösung gefunden.

Toby Jenkins, Chemielehrer an der Universität von Bath, hat einen „intelligenten“ Verband geschaffen, der, obwohl er noch nicht an Menschen getestet wurde, eines Tages als Warnsystem dienen könnte. Mit dem Verband können Ärzte und Patienten Infektionen erkennen, bevor sie außer Kontrolle geraten. Der Mechanismus dahinter ist ziemlich einfach: Der Verband enthält ein Material, das mit fluoreszierender, grüner Farbe infundiert ist. Bei Kontakt mit Toxinen, die von pathogenen Bakterien produziert werden, werden die Kapseln aufgebrochen und der Verband wird grün.

Eine Anwendung könnte die Behandlung von Verbrennungen sein. Opfer erhalten häufig vorbeugende Antibiotika, weil Ärzte über die mögliche Infektion sehr besorgt sind. Es können jedoch verschiedene Komplikationen auftreten.

In einer kürzlich durchgeführten Demonstration haben Jenkins und seine Kollegen gezeigt, dass ihr Verband kurz nach dem Kontakt mit drei Filamenten mit Krankheitserregern seine Farbe in Grün ändert und sich überhaupt nicht ändert, wenn er mit harmlosen Bakterien in Kontakt kommt. Wenn alle anstehenden Tests gut verlaufen, wäre der „intelligente“ Verband bereits 2018 für klinische Tests bereit. Hoffen wir, dass dies vor der Zombie-Apokalypse geschehen wird (sic!).

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×