Werbung

Tipps für das Leben von zu Hause aus während der Quarantäne

Geschrieben von Bogdana Zujic

Tipps für das Leben von zu Hause aus während der Quarantäne

Das Coronavirus verbreitet sich auf der ganzen Welt, und unabhängig davon, wo Sie leben, werden Sie wahrscheinlich bereits aufgefordert, von zu Hause aus zu arbeiten, oder Sie werden bald dazu aufgefordert. Während der Quarantäne von zu Hause aus zu arbeiten, muss nicht so stressig sein, wie es sich anhört, besonders wenn Sie alles planen. Auch wenn Sie noch nie von zu Hause aus gearbeitet haben, versprechen wir Ihnen, dass Sie dies tun können. Alles was es braucht ist ein bisschen zusätzliche Anstrengung, um die Dinge zum Laufen zu bringen und eine positive Einstellung. Hier werden wir einige Tipps geben, die Ihnen die Arbeit von zu Hause aus während der Quarantäne erheblich erleichtern können.

Siehe auch: Technologie erleichtert die Kommunikation, aber kommunizieren wir wirklich?

Schnelle Internetverbindung

Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Internetgeschwindigkeit haben, um in Zukunft Stress zu vermeiden. Wenn Sie alleine leben und einige einfachere Aufgaben zu erledigen haben, für die beispielsweise keine Online-Videobearbeitung erforderlich ist, reicht eine Verbindung von 5 bis 10 MP aus. Wenn Sie jedoch mit einem Mitbewohner oder Ihren Familienmitgliedern zusammenleben und sich alle ebenfalls in Quarantäne befinden, benötigen Sie eine schnellere Verbindung. Überlegen Sie vor allem, wie schnell die Verbindung ist, und wenden Sie sich bei Bedarf an Ihren Mobilfunkanbieter, und ändern Sie gegebenenfalls den Plan.

Apps und Programme

Als Nächstes müssen Sie sicherstellen, dass Sie über alle Apps und Programme verfügen, die für die Arbeit von zu Hause aus erforderlich sind. Wenn Sie einen Arbeitslaptop verwenden, haben Sie wahrscheinlich bereits alles bereit und warten darauf. Wenn Sie jedoch an Ihrem persönlichen Laptop oder Desktop arbeiten müssen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Programme erhalten, die zum Funktionieren und Beenden der Aufgaben erforderlich sind. Vergessen Sie nicht, die Apps für Gruppenchats zu erwerben, damit Sie mit Ihren Mitarbeitern in Kontakt bleiben können. Möglicherweise benötigen Sie auch eine Videokonferenz-App, insbesondere wenn wichtige Besprechungen warten. Schreiben Sie alles auf - genau wie Sie eine Einkaufsliste für Lebensmittel erstellen, und holen Sie sich dann alles nacheinander.

Google Workspace

Dies ist ein sehr wichtiger Teil. Auf einer Couch zu sitzen, Kaffee zu trinken und zu arbeiten klingt interessant, aber wenn Sie nicht alleine leben, bringt es Sie nicht weiter und Sie werden nicht annähernd so produktiv sein, wie Sie sein sollten. Dies liegt einfach daran, dass immer jemand in der Nähe ist, Musik hört, fernsieht usw. Stellen Sie sicher, dass Sie einen geeigneten Arbeitsbereich haben. Dieser Raum kann winzig sein, sollte aber nur für Sie und Ihre Arbeitszeit reserviert werden. Es liegt an Ihnen, wo Sie arbeiten, ob Sie an Ihrem Esstisch oder an der Küchentheke arbeiten oder ob Sie einen kleinen Tisch in Ihrer Schlafzimmer- oder Wohnzimmerecke aufstellen. Es ist wichtig, dass der Platz nur für die Arbeit reserviert ist.

Arbeitszeit

Routine ist wichtig und muss sofort eingerichtet werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Arbeitszeiten einhalten. Wenn es Zeit ist zu arbeiten, gehen Sie zu Ihrem Arbeitsbereich und machen Sie Ihr Ding. Dies ist aus mehreren Gründen wichtig. Zunächst können Sie Ihre Arbeit pünktlich beenden. Außerdem werden Sie nicht den ganzen Tag arbeiten müssen, und schließlich haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um sich zu entspannen, eine Fernsehsendung anzusehen oder ein Buch zu lesen.

Überspringen Sie nicht Ihre Mahlzeiten und hydratisieren Sie regelmäßig

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, sitzen Sie möglicherweise stundenlang an Ihrem Schreibtisch, da dies zu Ablenkungen führen kann, insbesondere wenn Sie den vorherigen Tipp nicht befolgen. Infolgedessen können Sie Ihre Mahlzeiten auslassen oder nicht genug Wasser trinken. Essen Sie richtig und lassen Sie Ihre Mahlzeiten nicht aus. Halten Sie die Flasche Wasser immer direkt neben sich.

Unser Motto: Bleibe aktiv

Die Turnhallen sind geschlossen und Sie können nicht joggen oder rennen gehen. Trotzdem können Sie aktiv bleiben, auch wenn Sie rund um die Uhr zu Hause sind. YouTube ist voll mit Workout-Videos zu Hause, es gibt Yoga, Stretching, was auch immer zu dir passt. Es gibt auch iOS- und Android-Fitness- und Yoga-Apps, sodass Sie sie auch ausprobieren können.

Lassen Sie die frische Luft herein

Vergessen Sie nicht, die frische Luft hereinzulassen. Wir brauchen sie immer, besonders wenn wir arbeiten und uns auf unsere Aufgaben konzentrieren müssen. Öffnen Sie regelmäßig Ihre Fenster, um die Luft hereinzulassen. Wenn Sie einen Balkon haben, machen Sie eine Pause und gehen Sie für eine Weile aus. Wenn Sie dies häufig tun, wird der Stress, den Sie möglicherweise spüren, reduziert und Ihr Geist wird klarer.

Überwältigt fühlen? Atme ein paar Mal tief durch

Wenn Sie sich gestresst fühlen, nur weil Sie die ganze Zeit zu Hause sind oder viel Arbeit haben und all dies für Sie neu ist, machen Sie eine Pause von allem. Der einfachste Weg, sich zu beruhigen, ist ein paar tiefe Atemzüge. Wenn Sie regelmäßig meditieren, überspringen Sie jetzt nicht Ihre Meditationsroutine. Wenn du hast noch nie meditiertVielleicht ist dies der perfekte Zeitpunkt, um anzufangen.

 

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung