Ist es eine richtige Entscheidung, iOS 9 jetzt zu aktualisieren?

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Am 16. September hat Apple iOS 9 offiziell veröffentlicht. Sie finden die Upgrade-Einladung über das Abzeichen auf dem App-Symbol "Einstellungen". Wenn Sie in die Einstellungen App weiter, Allgemeines >> Software-UpdateSie finden die iOS 9-Upgrade-Datei zum Herunterladen bereit mit einer Dateigröße von ca. 800 MB (abhängig von Ihrem Gerät). Wenn Sie Zeit haben, können Sie zuerst die Versionshinweise lesen, um die neuen Funktionen von iOS 9 herauszufinden. Sie können auch lesen, was in iOS 9 neu ist offizielle Website.

Für einige Benutzer ist ein Upgrade ein Muss. Einige Anwendungen wurden von Entwicklern aktualisiert, um mit iOS 9 kompatibel und maximiert zu sein. Dieses neueste iOS bietet die neuen Funktionen neben einer besseren Stabilität und Leistung, Akkulaufzeit und Sicherheit. Hier einige der neuen Funktionen, die interessant zu diskutieren sind.

Neue Notiz App

Ja, die Notiz-App erhält in iOS 9 mehr Absichten. Bisher war Apple nicht wirklich besorgt über diese App und veranlasste die Benutzer, die anderen Notizen-Apps wie Evernote, OneNote usw. auszuwählen. Eigentlich kann diese App das machen iCloud Nützlicher für diejenigen, die gerne auf ihrem iOS-Gerät schreiben. Hinweis App ist eine der Anwendungen, die automatisch zwischen Geräten über synchronisieren können iCloud und viele Leute brauchen diese Funktion. In iOS 8 scheint es, dass Sie nicht das bekommen, was Sie von einer Notiz-App benötigen, aber in iOS 9 machen sie es mit den neuen zusätzlichen Funktionen viel besser. Diese 3 neuen wichtigen Funktionen sind: Checkliste Aufzählungszeichen, Skizze und Fotografieren in der Notiz-App. Einfach und das ist alles was Sie brauchen. Ich liebe es!

Neue Funktionen auf Hinweis, Quelle: apple.com

Neue Funktionen auf Hinweis, Quelle: apple.com

Sie können das Aufzählungszeichen der Checkliste als Erinnerungsnotiz oder als Aufgabenliste verwenden, und die Skizzierfunktion gibt Ihnen die Freiheit, alles auszudrücken, was Sie nicht mit Worten sagen können. Sie können sich wirklich auf die neue Note-App in iOS 9 verlassen. Probieren Sie sie ein paar Tage lang aus, Sie werden es auch lieben.

Besseres Multitasking für iPad

Das neue Multitasking für iPad ist eine Lösung, auf die wir lange gewartet haben. Das iPad ist ein iOS-Gerät mit einem großen Bildschirm, das jedoch leider nicht ordnungsgemäß für Multitasking verwendet wird. Apple hat es in iOS 9 mit dem behoben Überschieben Merkmal. Mit dieser Funktion können Sie eine zweite App öffnen, ohne die App zu verlassen, in der Sie sich befinden. Es ist gut, auf die Textnachricht zu antworten, das Wetter und alles andere, was Sie schnell sehen möchten, zu überprüfen. Sobald dies erledigt ist, können Sie diese App wegschieben und kehren Sie zu dem zurück, den Sie zuvor verwendet haben.

Slide Over, Quelle: apple.com

Slide Over, Quelle: apple.com

Diese Funktion unterscheidet sich bei der Split anzeigen, wo die 2 Anwendungen nebeneinander geöffnet und aktiv sind. Auf der Überschieben Wenn Sie die gewünschte Anwendung, z. B. die Wetter-App, verschieben, wird die Haupt-App eine Weile nicht aktiviert, bis Sie sie zurückschieben. Leider ist die Split anzeigen Die Funktion ist für iPad Air 2, iPad mini 4 und iPad Pro eingeschränkt.

Geteilte Ansicht, Quelle: apple.com

Geteilte Ansicht, Quelle: apple.com

Eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen für Multitasking ist Picture im Bild. Mit dieser Funktion kann das Video in einer kleineren und in der Größe veränderbaren Dimension wiedergegeben werden, während wir die andere App verwenden. So können Sie beispielsweise beim Surfen oder Tippen weiter über Skype chatten. Das ist toll!

Bild in Bild, Quelle: apple.com

Bild in Bild, Quelle: apple.com

Bessere Siri und proaktive Funktion

In iOS 9 wird Siri schlauer. Sie kann die Frage mit mehr als zwei Parametern bearbeiten, wie zum Beispiel: "Zeigen Sie mir die Fotos aus Alexandria, Ägypten im letzten Jahr." Außerdem kann sie Sie daran erinnern, weiterzumachen, was Sie auf dem iPhone getan haben. Sie haben zum Beispiel eine E-Mail geschrieben, dann kam Ihr Freund, um Sie ins Büro abzuholen, und Sie mussten aufhören zu schreiben. Sie können Siri bitten, Sie daran zu erinnern, indem Sie sagen: "Siri, erinnern Sie sich daran, wenn ich im Büro ankomme!"

Die andere Funktion ist ein intelligenter Vorschlag für die Dinge, die Sie normalerweise auf dem iPhone tun. Apple nennt es das Proaktiv. Diese Funktion hilft Ihnen bei Ihren Gewohnheiten, beispielsweise wenn Sie Ihren Kopfhörer anschließen proaktive Die Funktion erkennt, dass Sie möglicherweise den Podcast beenden möchten, den Sie zuvor gestartet haben, oder sonst. Wenn Sie eine E-Mail erstellen und mit dem Schreiben der E-Mail-Adresse beginnen, Proaktiv schlägt Ihnen einige E-Mail-Adressen vor, die Sie normalerweise angeben, und mehr. Die proaktive Funktion unter iOS 9 eröffnet dem zukünftigen iOS die neue Möglichkeit, die erstaunliche Intelligenz als digitaler Assistent zu nutzen, wie Sie sie in Spielfilmen finden können.

Proaktiv, Quelle: apple.com

Proaktiv, Quelle: apple.com

Die anderen Funktionen, die Sie unter iOS 9 finden, wie z. B. verbesserte Karten, die iCloud Drive-App, die neue Nachrichten-App und vieles mehr. Aber ist es eine richtige Entscheidung, iOS 9 jetzt zu aktualisieren?

Was sollte ich neben der Berücksichtigung neuer Funktionen, Stabilität, einer besseren Akkulaufzeit und mehr noch beachten? Zunächst müssen Sie beachten, dass ein Downgrade auf iOS 8 nicht möglich ist. Zweitens glaube ich, dass es in der Computerwelt kein Perfekt gibt. Deshalb werden sie ständig aktualisiert und repariert. Obwohl iOS 9 die Beta-Version bestanden hat und vor einigen Monaten von der Öffentlichkeit getestet wurde, müssen Sie dennoch auf den frühen Build einer Software aufmerksam machen. Ich warte lieber auf das kleinere Update oder iOS 9.1.x. Warum? Weil der Fehler beim frühen Build oft aufgetreten ist. Entspannen Sie sich und Sie müssen sich nicht beeilen, Ihr iOS auf iOS 9 zu aktualisieren.

Lesen Sie auch: iPad Pro Bewertung und Kritiker: Es sollte mehr als nur ein größeres und schnelleres iPad Air sein