Top 7 der besten VR-Accessoires von 2017

Geschrieben von Eduard Watson

Top 7 der besten VR-Accessoires von 2017

Obwohl die virtuelle Realität schon lange in den Büchern steht, beginnt das VR-Feld gerade erst zu wachsen. Wir stehen vor einem neuen Zeitalter, dem Zeitalter der virtuellen Realität, und wir lieben es bis jetzt. In diesem Sinne sind hier die sieben besten VR-Zubehörteile auf dem Markt. Wir hoffen, dass diese Tipps Sie dazu inspirieren, in die erstaunliche Welt der virtuellen Realität einzutauchen. Wir sind sicher, dass Sie es lieben würden, aber es ist am besten, es selbst zu sehen!

  1. VirZoom

VirZoom kostet 399 US-Dollar und wird als „unterhaltsame Art zu trainieren“ vermarktet. Dies liegt an der Tatsache, dass es sich um ein Heimtrainer mit integrierter VR-Unterstützung handelt, der Sie ablenkt, während Sie mit verschiedenen lustigen kleinen Arcade-Spielen und anderen coolen Dingen trainieren. Wenn Sie also VR ausprobieren und auch mehr trainieren möchten, ist VirZoom mit Sicherheit das Richtige für Sie.

  1. KOR-FX Force Feedback Weste

Diese Weste kostet 100 Dollar und ermöglicht es Ihnen, die virtuelle Welt, in die Sie eintauchen, tatsächlich zu spüren. Ja, Sie haben das richtig gelesen: Mit dieser Weste können Sie tatsächlich fühlen, was mit Ihnen in VR passiert, genau wie Sie es im wirklichen Leben tun würden.

  1. Leap Bewegung

Leap Motion ist kein neues VR-Zubehör. Tatsächlich gibt es das seit 2013, also müssen wir sagen, dass es mittlerweile ziemlich bewährt ist. Mit diesem speziellen Gadget können Sie auf völlig neue Weise mit Ihrem PC oder Mac interagieren, indem Sie Ihre Handgesten und -bewegungen verfolgen. Einfacher ausgedrückt können Sie Ihren Computer als Touchscreen-Gerät verwenden, obwohl er per se keinen Touchscreen hat.

  1. VR-Abdeckung

VR Cover ist ein ziemlich normales VR-Zubehör. Es ist ein in die virtuelle Realität integriertes Headset, das Sie während Ihrer Erlebnisse verwenden können, das jedoch einige Nachteile mit sich bringt. Zum einen wird es bei intensiver Nutzung sehr warm, was ein großer Nachteil war, den die Benutzer gemeldet haben. Dennoch hat es seinen Zweck in der Welt der virtuellen Realität.

  1. Roto VR

Roto VR ist ein Virtual-Reality-Traumstuhl, der mit den meisten VR-Plattformen kompatibel ist. Wenn Sie sich also zurücklehnen, entspannen und Ihre Erfahrung genießen möchten, können Sie sich den Roto VR-Stuhl für den ziemlich steilen, aber durchaus vertretbaren Preis von 1000 Dollar zulegen. Wie funktioniert es? Eigentlich ist es sehr einfach. Sie schließen Ihr Headset an eine Steckdose an der Unterseite des Stuhls an und verwenden dann die integrierten Pedale und andere Funktionen des Stuhls, um sich in VR zu bewegen.

  1. Virtuix Omni

Der Virtuix Omni ist ein weiterer Artikel mit hohen Preisen für rund 700 US-Dollar. Aber es ist vielleicht auch das coolste Accessoire auf dieser Liste, weil es das Hauptproblem löst, das VR noch hat: Bewegung. Mit dem Virtuix Omni brauchen Sie sich darüber keine Sorgen zu machen, denn es bietet Ihnen Ganzkörper-Tracking und vollständige Mobilität in Ihrer virtuellen Welt. Es hat ein Laufband-ähnliches Design, mit dem Sie frei laufen und sich frei bewegen können. Sie müssen jedoch auch ein spezielles Paar Schuhe tragen, damit es funktioniert.

  1. Cyberith-Visualisierung

Dieser ist noch nicht gestartet, aber wir haben es als wertvoll erachtet, ihn hier aufzunehmen, weil er theoretisch erstaunlich klingt. Der Cyberith Vizualizer ist im Grunde das zuvor erwähnte Virtuix Omni, aber billiger. Der Omni ist ziemlich teuer, wie wir oben gesagt haben, daher wäre es in der Tat großartig, eine billigere, aber ebenso funktionale Alternative zu ihm zu haben. Und wenn man bedenkt, dass es auch verbesserte Funktionen hat, können wir nicht hoch genug darüber sprechen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.