TSMC plant, dieses Jahr 3-nm-Apple-Siliziumprozessoren zu testen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

TSMC plant, dieses Jahr 3-nm-Apple-Siliziumprozessoren zu testen

TSMC ist seit Jahren Apples Anbieter von Siliziumprozessoren. Die beiden Unternehmen haben sehr eng zusammengearbeitet und gegenseitig von dieser Vereinigung profitiert. Jetzt treibt das Unternehmen, das Prozessoren herstellt, diese Vereinigung weiter voran, indem es sich bereit erklärt, in diesem Jahr 3-nm-Chips für Apple zu produzieren.

Die Risikoproduktion ist der Prozess, bei dem eine bestimmte Produktcharge hergestellt wird, um ihre Qualität zu überprüfen, um zu überprüfen, ob sie den Erwartungen des Unternehmens entspricht oder nicht, und um herauszufinden, ob dies als Endprodukt auf den Markt gebracht werden kann. Wenn die Risikoproduktion zu positiven Ergebnissen führt, wird die Produktion der Chips in vollem Umfang im nächsten Jahr beginnen.

Im Juli letzten Jahres gab es eine Nachricht, die darauf hinwies, dass das Unternehmen die Details seiner 3-Nanometer-Prozessortechnologie fast endgültig festgelegt hatte. Jetzt bestätigen die Berichte fast die Tatsache, dass TSMC einen angemessenen Zeitplan aufgestellt hat, um mit der Risikoproduktion der 3-nm-Chips zu beginnen. Meldungen zuvor veröffentlicht hatte darauf hingewiesen, dass Apple die gesamte 3-nm-Produktionskapazität erhalten hatte. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass Apple Silicon für Macs und iOS hergestellt wird.

Während der Telefonkonferenz zu den Ergebnissen von TSMC hat CEO CC Wei gesichert dass die Entwicklung der N3-Technologie in einem guten Tempo vor sich geht. Er erklärte weiter, dass die Kundenbindung für die Smartphone-App und HPC recht hoch gewesen sei. Die Resonanz, die sie für N3 erhalten, sei viel besser als die, die sie in ihrer Anfangsphase für N5 und N7 erhalten hätten.

Während die Testproduktion der Chips noch aussteht, ist TSMC ziemlich zuversichtlich, dass sie die erwarteten Ergebnisse aus dem Test herausholen werden. Wenn alles nach Plan läuft, wird die Massenproduktion der Chips in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 stattfinden.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.