So deaktivieren Sie automatisch App-Updates in Android, iOS, Windows Phone 8.1 und Windows 8.1

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Benutzer von Smartphones laden normalerweise unendlich viele Apps auf ihr Telefon herunter, und es ist für jeden Benutzer eine schwierige Aufgabe, alle Apps manuell zu aktualisieren. Aber glücklich, jeder Smartphone wird standardmäßig mit der automatischen App-Update-Funktion aktiviert, die alle Apps automatisch aktualisiert. Dies verringert Ihre Arbeit und hält Sie mit der gesamten neuesten Version auf dem Laufenden. Außerdem werden alle Fehler von der neuesten Version automatisch behoben. Die Vorteile sind also groß.

Siehe auch- So melden Sie schädliche und gefährliche Apps für Apps an den Windows Store

Es gibt jedoch auch einige Nachteile, wenn die Apps so eingestellt sind, dass sie automatisch aktualisiert werden. Diese sind:

> Wenn die Option immer eingeschaltet bleibt und nicht auf die Wi-Fi-Internetverbindung beschränkt ist, geben Sie am Ende viel mehr Geld aus. Weil das Telefon so viele Apps enthält und das Update immer für mindestens eine oder zwei Apps ausgeführt wird. Jedes kleine oder große Update wird über die 3G-Verbindung heruntergeladen.

> Der zweite Nachteil ist die schlechte Akkulaufzeit. Automatische App-Updates in Android, iOS, Windows Phone 8.1 und Windows 8.1 sorgen dafür, dass das Telefon immer läuft und dadurch mehr Akku verbraucht wird, als wenn die Option deaktiviert ist.

> Und manchmal gibt es einen Grund dafür, dass Sie möglicherweise keine Software aktualisieren und die vorhandene Version beibehalten möchten. Zum Beispiel gibt es einige Spiele, die Sie am liebsten in der älteren Version spielen. Manchmal bringt die neueste Version auch mehr Fehler mit sich. Wenn Sie feststellen, dass es in der neuesten Version überhaupt keine Verbesserungen gibt, ist dies nur eine Verschwendung von Daten und Geld.

Wenn Sie also App-Updates in Android, iOS, Windows Phone 8.1 und Windows 8.1 automatisch deaktivieren möchten, lernen Sie den Vorgang anhand der folgenden Diskussion.

Siehe auch- So beheben Sie das Synchronisierungsproblem auf Windows Phone 8-Geräten

Möglichkeiten zum automatischen Deaktivieren von App-Updates in Android, iOS, Windows Phone 8.1 und Windows 8.1

Deaktivieren Sie automatisch App-Updates-Android

Android:

Android bietet viele weitere Optionen für die Aktualisierung der App. Folgende Optionen stehen zur Verfügung: Sie können die automatische App-Aktualisierungsoption vollständig deaktivieren oder die Option nur über WLAN aktivieren oder die Option für eine bestimmte App aktivieren, wenn Sie möchten.

> Gehen Sie dazu zuerst in den Google Play Store.

> Klicken Sie auf die drei horizontalen Punkte in der oberen linken Ecke.

> Tippen Sie auf die Einstellungen und wählen Sie "Apps automatisch aktualisieren".

> Unter der App für automatische Updates stehen verschiedene Optionen zur Verfügung. Tippen Sie auf "Apps nicht automatisch aktualisieren", um die automatische App-Aktualisierung zu deaktivieren, und wählen Sie "Automatische Updates nur über Wi-Fi", um sie nur auf Wi-Fi zu beschränken.

Wenn Sie möchten, dass eine bestimmte App für automatische Updates aktiviert bleibt,

> Rufen Sie diese App-Seite im Google Play Store auf.

> Tippen Sie auf die drei Punktlinien in der oberen rechten Ecke.

> Wählen Sie 'Automatische Updates', um die automatischen Updates zu aktivieren.

 Deaktivieren Sie App-Updates automatisch

iOS:

iOS bietet Ihnen die Möglichkeit, die automatischen App-Updates ein- oder auszuschalten, und Sie können das Herunterladen auch über die mobilen Daten deaktivieren. Es gibt jedoch keine solche Option, um eine bestimmte App für die automatischen Updates zu aktivieren. In iOS können Sie die Änderungen folgendermaßen vornehmen:

> Gehen Sie zu den Einstellungen

> Wählen Sie die Option iTunes und App Store

> Schalten Sie nun die 'Updates' aus, um die automatischen Updates zu deaktivieren.

> Wenn Sie die Option aktiviert lassen möchten, jedoch nur zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, lassen Sie die automatischen Updates aktiviert und deaktivieren Sie die Option "Mobile Daten verwenden".

Der Prozess ist abgeschlossen.

 

Windows Phone 8.1:

Windows Phone 8.1 ist mit iOS identisch und bietet keine Möglichkeit, eine bestimmte App für automatische Updates zu erstellen. Die in Windows Phone 8.1 verfügbaren Optionen sind entweder aktiviert oder deaktiviert oder auf die Wi-Fi-Verbindung beschränkt.

> Starten Sie den 'Store' und gehen Sie zu den drei horizontalen Punkten in der unteren rechten Ecke.

> Klicken Sie auf die Einstellungen.

> Schalten Sie die 'Updates-App automatisch' aus, indem Sie den Schalter daneben drücken.

> Sie können auch die Option "Updates nur über WLAN abrufen" aktivieren, um die Mobilfunkdaten zu speichern.

Deaktivieren Sie Automatisch App-Updates - Windows Phone

Windows-8.1:

Der Vorgang zum Deaktivieren der automatischen App-Aktualisierung in Windows 8.1 ist der gleiche wie bei Windows Phone 8.1.

> Gehen Sie zuerst in den Laden.

> Wischen Sie von rechts auf dem Bildschirm oder drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und 'C', um die Charm-Leiste anzuzeigen.

> Klicken Sie auf Einstellungen und dann auf App-Updates.

> Klicken Sie auf die Schaltfläche neben "Meine Apps automatisch aktualisieren", um "Nein" von "Ja" zu setzen, und es wird als "Nein" festgelegt.

Sie können jetzt die automatische App-Aktualisierungsoption auf Ihrem Gerät ändern, indem Sie die obigen Anweisungen befolgen.