Werbung

Zwei Möglichkeiten zum Ändern des Standard-Webbrowsers in Windows 10

Geschrieben von Bogdana Zujic

Zwei Möglichkeiten zum Ändern des Standard-Webbrowsers in Windows 10

Die Auswahl des Standardbrowsers in Windows 10 für alle Browser von Drittanbietern - Google Chrome, Opera, Mozilla Firefox und andere - ist nicht schwierig. Für viele Benutzer, die zum ersten Mal mit dem neuen System konfrontiert waren, kann dies jedoch kompliziert erscheinen Die dafür erforderlichen Aktionen unterscheiden sich von früheren Versionen des Systems. Dieses Handbuch zeigt Ihnen zwei Möglichkeiten, den Standard-Webbrowser in Windows 10 zu ändern.

Sie können auch lesen: So deaktivieren oder entfernen Sie OneDrive in Windows 10

 

Zwei Möglichkeiten zum Ändern des Standard-Webbrowsers in Windows 10

Es gibt zwei Möglichkeiten (der zweite Ansatz in Fällen, in denen die Konfiguration der Hauptbrowsereinstellungen aus irgendeinem Grund nicht funktioniert) sowie zusätzliche Informationen zum Thema, die hilfreich sein können.

 

Ändern Sie den Standard-Webbrowser in den Einstellungen

Wenn Sie in früheren Windows-Versionen den Standardbrowser ändern möchten, z. B. Google Chrome und Opera, können Sie einfach zu den eigenen Einstellungen gehen und die entsprechende Schaltfläche drücken. Jetzt funktioniert dies nicht mehr.

Eine Standardmethode für Windows 10 sind "Einstellungen". Klicken Sie auf "Start" a und gehen Sie zu "Einstellungen" oder drücken Sie Win + I auf Ihrer Tastatur. Gehen Sie dann zum System und klicken Sie auf "Standard-Apps".

Klicken Sie im „Webbrowser“ auf den Namen des aktuellen Standardbrowsers und wählen Sie aus der Liste einen aus, den Sie stattdessen verwenden möchten.

Nach diesen Aktionen werden fast alle Links, Dokumente und Websites in Ihrem Standardbrowser geöffnet. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass es für bestimmte Arten von Dateien und Links nicht funktioniert und einige von ihnen weiterhin in Microsoft Edge geöffnet werden.

 

Ändern Sie den Standard-Webbrowser in der Systemsteuerung

Eine weitere Option, um diese Änderung vorzunehmen (hilft, wenn eine übliche Methode aus irgendeinem Grund nicht funktioniert), besteht darin, die Einstellungen in der Systemsteuerung zu verwenden.

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

Halten Sie die rechte Maustaste gedrückt, klicken Sie auf "Systemsteuerung" und gehen Sie dann zu "Standardprogramme". Klicken Sie auf "Standardprogramme festlegen". Scrollen Sie zu dem Browser, für den Sie die Standardeinstellung festlegen möchten, und klicken Sie dann auf "Dieses Programm als Standard festlegen" und dann auf "OK".

Dann wird der ausgewählte Browser in Windows 10 standardmäßig verwendet.

 

 

Bildquelle: www.superbwallpapers.com

Sie können auch lesen: Zurücksetzen von Builds und Deinstallieren von Updates unter Windows 10

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×