Werbung

Kommende Bilder und Spezifikationen des Motorola One-Geräts sind durchgesickert

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Kommende Bilder und Spezifikationen des Motorola One-Geräts sind durchgesickert

Es gab Gerüchte über ein neues Gerät von Motorola mit einer aufklappbaren Frontkamera. Es wird das erste All-Display-Smartphone von Motorola sein. Wir haben früher durchgesickerte Bilder des Geräts gesehen, aber jetzt sind die vollständigen Spezifikationen des Smartphones einschließlich der Kameras und des Prozessors durchgesickert.

Wir wissen jetzt, dass das Gerät aus der Motorola One-Serie stammt, da auf dem Boot-Logo Motorola One steht. Die Serie auch bietet andere beliebte Motorola-Geräte wie das Motorola One Vision und das Motorola One Action.

Technische Daten der Kamera

Bei der aufklappbaren Frontkamera des Geräts handelt es sich um einen 32-Megapixel-Sensor mit einer Blende von 2.0: XNUMX, der bei jeder Verwendung der Frontkamera mechanisch angehoben wird.

Moto One-Display

Auf der Rückseite des Geräts befindet sich ein einzigartiger Kamera-Buckel, der zwei hintere Kameras enthält. Die primäre Rückfahrkamera hat eine Auflösung von 64 MP mit einer Blende von 1.8: 8. Zusammen mit der Hauptkamera wird es einen 2.2MP-Tiefenerkennungs-Snapper mit einer Blende von 48: XNUMX geben. Das Kameramodul ist eine Verbesserung gegenüber anderen Geräten der One-Serie wie der One Action und der One Vision, die beide über XNUMX-Megapixel-Shooter verfügen.

Anzeige und Batterie

Das Gerät verfügt über einen 3,600-mAh-Akku, der zum Ansteuern des 6.39-Zoll-Displays benötigt wird. Die 4,000-mAh-Marke wird nicht überschritten, das System ist jedoch für eine gute Akkulaufzeit optimiert. Das Telefon verfügt über ein IPS-Display mit einer Auflösung von 2340 x 1080 Pixel.

Moto One rendert

Speicher und Leistung

Das kommende Smartphone von Motorola wird haben Ein Snapdragon 675-Prozessor, der in preisgünstigen Geräten wie Redmi Note 7 Pro und Samsung Galaxy A70 zu sehen ist. Das Gerät verfügt über 4 GB RAM und 128 GB internen Speicher, der mit einer microSD-Karte erweitert werden kann. Das Mobilteil verfügt jedoch über ein Hybrid-Dual-SIM-Fach, das entweder zwei SIM-Karten und keine SD-Karte oder eine SIM-Karte und eine SD-Karte unterstützt.

Moto One

Benachrichtigungsring

Das unbenannte Moto One-Gerät verfügt außerdem über einen Benachrichtigungsring um den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Der Ring kann angepasst werden, um Benachrichtigungen, Ladestatus und Notfallbenachrichtigungen anzuzeigen. Es wirkt auch als Atemlicht, das dem Telefon eine schöne Ästhetik verleiht.

Wir wissen noch nicht, wie das Gerät heißt, ansonsten handelt es sich um ein Motorola One-Gerät. Das Smartphone wird mit Android One wie in der Motorola One-Serie von Smartphones ausgestattet sein. Wir gehen davon aus, dass Motorola in Kürze die Preise und den offiziellen Starttermin bekannt gibt.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×