Das kommende Samsung Galaxy A5 ist nicht aus Metall oder Kunststoff

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Samsung Galaxy S3 war das Telefon, mit dem das plastische Erbe der Telefone begann, die Samsung in jedes danach veröffentlichte Telefon aufnehmen würde. Die jüngsten Berichte zeigen jedoch, dass Samsung sein Bestes versucht, um sich so weit wie möglich von diesem Kunststoff zu entfernen. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Kunststoff den Benutzern im Vergleich zu anderen Handys wie dem iPhone, das ein Aluminiumgehäuse hat, das ein Premium- und ein völlig anderes Gefühl vermittelt, ein billiges Gefühl vermittelt.

Samsung Galaxy a5

Dies ist das Ergonomie-Spiel, bei dem der beste Darsteller den ganzen Kuchen gewinnt. Und mit den neuesten Geräten wie dem Galaxy Alpha und dem Galaxy Note 4, die noch nicht veröffentlicht wurden, werden mit einem Metallrahmen versehen sein. Samsung behauptet, dass das neue Galaxy A5 ein Gehäuse haben wird, das weder aus Metall noch aus Kunststoff besteht. In den Händen des Benutzers fühlt es sich kalt an.

Sie erwähnen weiter, dass dieses neue Material nicht nur die Herstellungskosten senkt, sondern auch das Premium-Gefühl beibehält, nach dem die Benutzer hungern. Ein Material, das verwendet werden könnte, um dies zu erreichen, ist Glas. Die kürzlich durchgesickerten Bilder des Galaxy A5 erzählen jedoch eine Geschichte, die den Behauptungen von Samsung widerspricht. Es besteht aus Metallkanten im gesamten Telefon.