Werbung

Aktualisierungen der Oberfläche zur Bestätigung der Funktionen des Samsung Galaxy Note 9 - Spezifikationen, Veröffentlichungsdatum und andere Änderungen

Geschrieben von Eduard Watson

Aktualisierungen der Oberfläche zur Bestätigung der Funktionen des Samsung Galaxy Note 9 - Spezifikationen, Veröffentlichungsdatum und andere Änderungen

Es ist ein durchgesickertes Marketing-Rendering aufgetaucht, das Fans weltweit zeigt, wie das neueste Phablet von Samsung in der Note-Serie aussehen wird. Während Samsung nicht so aussieht, als würde es zu weit vom Design des letztjährigen Galaxy Note 8 abweichen, wird der große Unterschied bei den Komponenten zu sehen sein, die das südkoreanische Unternehmen unter der Haube des Telefons hinzufügen wird. Heute werden wir uns mehr auf die jüngsten Updates konzentrieren, die wir gehört haben, und wir werden auch einige der früheren Gerüchte über die technischen Daten des Telefons ansprechen.

Das größte Update - Samsung Galaxy Note 9 Bildschirm

Das Marketing-Rendering, das in den letzten Tagen online aufgetaucht ist, zeigt uns etwas unglaublich Ähnliches wie Note 8. Diese Information stammt von einem Branchenkenner in China, der dafür bekannt ist, dass es sich um eine zuverlässige Quelle handelt, die frühere Stücke von anbietet Informationen, die sich als die Wahrheit herausstellten.

Die durchgesickerten Bilder zeigen uns ein Telefon, das dem Note 8 so ähnlich sieht, dass selbst das Verhältnis von Bildschirm zu Frontblende fast gleich ist. Nach dem, was wir gesehen haben, wird das Telefon jedoch mit einem Infinity-Display geliefert. Wir werden auch ein Super-AMOLED-Panel mit einem Verhältnis von 18: 5: 9 sehen. Genau wie in Anmerkung 8 können wir dieses Jahr damit rechnen Telefon beachten mit der gleichen QHD + -Auflösung von 2960 x 1440 Pixel.

Wir werden eine Änderung in der Größe des Telefons sehen, wenn auch keine große. Wenn das Galaxy Note 8 einen 6.3-Zoll-Bildschirm hatte, Samsung Galaxy Note 9 hätte ein 6.4-Zoll-Panel. Die Veränderung ist nicht unglaublich und bringt nichts mit sich, was noch nie zuvor gesehen wurde. Trotzdem gibt es eine Funktion, die Samsung angeblich endlich einführen soll, und wir werden in wenigen Sekunden mehr darüber sprechen.

Samsung Galaxy Note 9: Fingerabdruckscanner unter dem Glas

Beide Samsung S10 und Samsung Galaxy Note 9 sollen mit dieser Funktion ausgestattet sein. Zwischen den beiden werden wir eher sehen, dass das Note 9 mit dieser Funktion veröffentlicht wird, da das S10 nächstes Jahr kommen wird. Seit einiger Zeit hören wir verschiedene Gerüchte, dass dieser Scanner unter dem Bildschirm des Telefons platziert wird. Wenn Samsung es schafft, diese Funktion endlich mit dem einzuführen Hinweise 9Dann wäre dies das erste Mal in der Geschichte des südkoreanischen Unternehmens, dass ein solches Telefon auf den Markt gebracht wird.

Warum sind die Leute so aufgeregt, einen Fingerabdruckscanner unter dem Bildschirm des Telefons zu haben? Was macht es so "erstaunlich"? Nun, es ist nicht nur die Tatsache, dass es das Sperren Ihres Telefons schneller und einfacher machen würde, sondern es würde auch bedeuten, eine Funktion zu verwenden, die bei anderen technologischen Fortschritten an vorderster Front stehen könnte.

Neue Farbvariante

Das südkoreanische Unternehmen hat normalerweise keine neuen Farbvarianten für seine Telefone entwickelt, aber dies wird sich bald ändern. Wir können erwarten, dass Note 9 in einer neuen Farbvariante mit dem Namen "Teddy Brown" erhältlich ist. Wird dies einen Unterschied machen und würden sich die Leute versammeln, um das Telefon in dieser Farbversion zu kaufen? Das bleibt abzuwarten, aber wir sind nicht sauer auf Samsungs Entscheidung.

Dual-SIM-Modell

Es wird gemunkelt, dass Note 9 ein weiteres Telefon ist, das zu den Smartphones gehört, die Samsung mit Dual-SIM auf den Markt gebracht hat. Dieses Gerücht basiert auf den beiden Signalstärkeanzeigen, die wir in der Benachrichtigungsleiste des Telefons gesehen haben.

Samsung Galaxy Note 9 Prozessor

Wenn Samsung beim Design des Telefons an der Außenseite nicht viele Änderungen vorgenommen hat, haben sie sicherlich einige interessante Verbesserungen unter der Haube des Telefons vorgenommen. Das Telefon wird mit dem Exynos 9810-Prozessor geliefert, der besser ist als frühere Versionen.

RAM und interner Speicher

Hinweis 9 wird mit 6 GB RAM und 64 GB internem Speicher geliefert. Dies folgt dem Trend von Telefonen, die immer mehr Speicherplatz bieten. Wir werden abwarten müssen, ob es auch eine 128-GB-Variante geben wird.

Andere Updates

Wir erwarten Dual-Kameras mit mehr Megapixeln als die mit Note 8 gelieferten. Es wird gemunkelt, dass es sich bei dem Akku um einen 3850-mAh-Akku handelt. Andere Funktionen wurden nicht erwähnt, daher müssen wir abwarten, ob im Internet noch etwas auftaucht, bevor das Telefon freigegeben wird.

Release Date

Apropos Veröffentlichungstermine: Es wird gemunkelt, dass das Telefon entweder Ende Juli oder Anfang August veröffentlicht wird. Bei welcher Veranstaltung findet dies statt? Nun, der Start des Flaggschiff-Phablets soll auf der IFA-Technologiemesse stattfinden.

Damit ist das Warten fast vorbei. Ja, Juli und August scheinen weit weg zu sein, aber wir glauben, dass die meisten von uns das Vergehen der Zeit nicht spüren werden und bevor wir es überhaupt wissen, werden wir das große Startereignis sehen. Dann und nur dann können wir dieses Telefon in die Hände bekommen und seine Funktionen selbst testen. Es wird interessant sein zu sehen, wie gut es geht Samsungs Galaxy Note 9 unter verschiedenen Tests durchführen. Wir versprechen, Sie auf dem Laufenden zu halten, wenn wir mehr erfahren. Schließlich lieben wir Lecks und Gerüchte genauso wie ihr.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×