Werbung

Aktualisieren auf iOS 10.3.2 - und erneutes Herabstufen - während Sie auf Pangus Jailbreak warten

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Aktualisieren auf iOS 10.3.2 - und erneutes Herabstufen - während Sie auf Pangus Jailbreak warten

Sie möchten das neu veröffentlichte iOS 10.3.2 ausprobieren und sehen, was es bringt, aber Sie möchten auch, dass Ihr Telefon für den Jailbreak bereit ist, wenn Pangu sein lang erwartetes Tool für iOS 10.3.1 herausbringt.

Was tun Sie?

Nun, Sie können das tun, was viele iOS-Benutzer zuvor getan haben: Aktualisieren Sie auf die neueste Version der Firmware, sehen Sie sich das an und führen Sie dann ein Downgrade auf die ältere Version durch, die für das Jailbreaking vorgesehen ist. Es klingt kompliziert, aber es ist eigentlich ganz einfach, wenn Sie wissen, was zu tun ist. Nachfolgend sind die Schritte aufgeführt, die Sie ausführen sollten:

Vorbereitung für die Aktualisierung

Apple signiert eine ältere Firmware-Version in der Regel noch etwa eine Woche nach der Veröffentlichung einer neueren Version. Da iOS 10.3.2 am 15. Mai veröffentlicht wurde, können wir davon ausgehen, dass Apple am 10.3.1. Mai die Signatur von iOS 22 beendet. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es daher weiterhin möglich, Ihr Gerät offiziell von 10.3.1 auf iOS 10.3.2 herunterzustufen .

Es ist jedoch ratsam, die SHSH2-Blobs für iOS 10.3.1 zu speichern, bevor Sie Ihr Gerät aktualisieren. Auf diese Weise können Sie auch dann ein Downgrade durchführen, wenn Sie nach dem 10.3.2. Mai auf iOS 2 bleiben. Vergessen Sie nicht, eine Sicherungskopie Ihrer Dateien in iCloud zu erstellen, um sicherzugehen.

Aktualisieren Sie Ihr Gerät

Um auf iOS 10.3.2 zu aktualisieren, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts, tippen Sie auf "Allgemein" und dann auf "Software-Update". Tippen Sie auf den Abschnitt „Herunterladen und installieren“ und geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und tippen Sie dann auf die Schaltfläche „Zustimmen“ (zur Bestätigung erneut darauf tippen). Der Download- und Installationsvorgang sollte automatisch erfolgen.

Downgrade auf iOS 10.3.1

Wenn Sie sich für ein Downgrade auf iOS 10.3.1 entscheiden, bevor Apple die Signatur beendet, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Laden Sie das iOS 10.3.1 IPSW herunter (stellen Sie sicher, dass Sie die Datei auswählen, die Ihrem Gerät entspricht).
  1. Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren Computer an und versetzen Sie es in den DFU-Modus.
  1. Halten Sie die Umschalttaste (wenn Sie einen PC verwenden) oder die Alt / Wahltaste (wenn Sie einen Mac verwenden) gedrückt und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Wiederherstellen (Name des Geräts)".
  1. Wählen Sie das zuvor heruntergeladene iOS 10.3.1 IPSW aus dem angezeigten Popup aus.
  1. Klicken Sie auf "Wiederherstellen und Aktualisieren".
  1. Klicken Sie auf "Weiter" und dann auf "Zustimmen" in den folgenden Bildschirmen.
  1. Warten Sie, bis iTunes iOS 10.3.1 überprüft und auf Ihrem Gerät installiert hat.

Und das ist es! Sie haben gesehen, was iOS 10.3.2 zu bieten hat, und sind jetzt wieder bei iOS 10.3.1, bereit, das Pangu-Jailbreaking-Tool zu übernehmen. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass der Jailbreak für iOS 10.3.1 mit iOS 10.3.2 kompatibel ist, aber es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen!

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung