So verwenden Sie den Berechtigungsmanager in MIUI, um den Zugriff auf Berechtigungen für Apps zu verweigern

Geschrieben von Bogdana Zujic

MIUI ist nur eine weitere Möglichkeit, mit der Xiomi sein Gerät für seine Kunden einzigartiger machen möchte, genau wie es Samsung gerne tut. Das MIUI wurde ursprünglich ay vor Xiomi Mi3 eingeführt und seitdem wurde es viel weiterentwickelt und Xiomi hat buchstäblich Tausende verschiedener Funktionen hinzugefügt. Einige dieser Funktionen sind nur in den benutzerdefinierten ROMs enthalten, die Sie erst nach dem Rooten Ihres Telefons installieren können. Diese Funktionen sind jedoch im MIUI-Fall nativ. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Berechtigungen für verschiedene Anwendungen auf Ihrem Xiomi-Telefon über den Berechtigungsmanager verwalten können.

Über den Berechtigungsmanager können Sie ihn entweder so einrichten, dass er Sie jedes Mal benachrichtigt, wenn eine Anwendung Zugriff auf einen anderen Bereich / Informationen auf Ihrem Telefon benötigt, und dann entscheiden, ob Sie ihn zulassen oder ablehnen möchten.

Wir wissen, dass Xiomi erst vor kurzem viel zu tun hat, seit es seine Geräte zu bahnbrechenden Preisen auf den Markt gebracht hat. Wenn Sie eines dieser Xiomi-Geräte in der Hand haben, ist dieses Handbuch perfekt, damit Sie wissen, wie Sie die Berechtigung für das neue MIUI verwalten.

 

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen - Sicherheit - Berechtigung. Sobald Sie sich in diesem Berechtigungsmanager befinden, müssen Sie ihn aktivieren, bevor Sie ihn verwenden können. Meistens ist es noch nicht aktiviert.

MIUI_Permission_manager-576x1024

Schritt 2: Wechseln Sie nach der Aktivierung zur Option App-Berechtigungen verwalten. Hier erhalten Sie eine Liste aller Anwendungen, an denen Sie mit den Berechtigungen basteln können. Dies ist von entscheidender Bedeutung, da Sie von dort aus problemlos verwalten können, wenn Sie den Verdacht haben, dass eine App Ihr ​​Telefon verzögert oder auf unnötige Informationen zugreift.

 

Das Beste daran ist, dass Sie alle Berechtigungen einfach verwalten können. Sie können die Berechtigung entweder vollständig verweigern oder jedes Mal zur Eingabe auffordern, wenn Zugriff auf diesen Teil Ihres Telefons oder auf Informationen erforderlich ist.Berechtigungen_fb-576x1024

 

Schritt 3: Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie diese Berechtigungen verwalten können. Sie können entweder die Berechtigungen für alle Anwendungen gleichzeitig definieren oder zur Registerkarte Apps wechseln und die Berechtigungen dann pro App definieren. Achten Sie einfach auf den Namen der App, deren Berechtigungen Sie ändern möchten, und definieren Sie sie dann gemäß Ihren Anforderungen neu, oder Sie überlegen, ob eine bestimmte Berechtigung für die Arbeit dieser App geeignet ist. Dies gibt Ihnen noch mehr Anpassbarkeit, da Sie dann mit jeder einzelnen App auf Ihrem Telefon basteln können.

Das Verwalten von Berechtigungen ist auf Android-Geräten von entscheidender Bedeutung, da bestimmte Anwendungen auf unnötige Bereiche Ihres Telefons zugreifen und Ihre Informationen stehlen. Meistens stehlen diese Anwendungen Ihre Daten im Hintergrund. Dies bedeutet einfach, dass Sie nicht sehen, auf welche Informationen die Anwendung zugreift. Daher ist es in unserem Interesse am besten, sich mit diesen Apps zu befassen.

Stellen Sie sicher, dass Sie auschecken Hinzufügen, Löschen von Homescreens, Widgets, Erstellen von Ordnern usw. Auf Xiomi Mi3 damit es dir nicht schwer fällt, es zu tun. MIUI ist eine neue Sache, richtig. Wir müssen alle lernen.