Verwenden von Gesichtsfiltern auf Instagram-Geschichten

Geschrieben von Eduard Watson

Verwenden von Gesichtsfiltern auf Instagram-Geschichten

Bereits im Jahr 2016 hat Instagram die Funktion "Geschichten" erhalten, um mit anderen Anwendungen wie Snapchat konkurrieren zu können. Seitdem haben wir festgestellt, dass die Entwickler von Instagram der Anwendung noch mehr Funktionen hinzugefügt haben, z. B. Freisprechvideos, Filter, Aufkleber, Selfie-Aufkleber und viele andere Dinge.

Nun, eine der neuen Funktionen, die Instagram hinzugefügt wurden, heißt "Gesichtsfilter" und heute werden wir darüber sprechen. Zunächst sollten Sie wissen, dass Sie zur Verwendung von Filtern o die Instagram-Anwendung auf Version 10.21 aktualisieren müssen.

Öffnen Sie danach die Anwendung und wählen Sie das Home-Symbol in der unteren linken Ecke der Anwendung. Sobald Sie dies getan haben, werden Sie Ihren Feed bemerken. Wenn Sie nach rechts wischen oder auf das Kamerasymbol oben links tippen, öffnen Sie die Kamera „Stories“.

Jetzt müssen Sie in die untere rechte Ecke schauen, wo Sie ein "Gesicht" -Symbol finden. Sobald Sie darauf tippen, werden Sie feststellen, dass es 8 Filter gibt, mit denen Sie Ihr Gesicht aufsetzen können, darunter Koala-Ohren, schwarze Brillen, verschiedene Kronen usw.

Wenn das Gesichtssymbol jedoch nicht angezeigt wird, müssen Sie das Schließen der Anwendung erzwingen und sie erneut öffnen, da das von Ihnen installierte Update höchstwahrscheinlich nicht angewendet wurde. Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, müssen Sie nur warten, da die Entwickler erwähnt haben, dass diese Funktion in den kommenden Wochen weltweit veröffentlicht wird.

Nachdem Sie einen Filter ausgewählt haben, können Sie erneut auf das Gesichtssymbol tippen, um das Menü zu schließen und den Filter zusammen mit anderen Kameramodi wie Freisprechvideo, Bumerang, Aufklebern usw. zu verwenden.

Verwenden Sie Instagram auf Ihrem Mobilgerät? Sagen Sie uns, welche anderen Funktionen Sie in dieser Anwendung gerne verwenden!

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.