Verizon Executive VP gibt Hinweise auf 5G-Hotspots anstelle von 5G-Smartphones

Geschrieben von Eduard Watson

Verizon Executive VP gibt Hinweise auf 5G-Hotspots anstelle von 5G-Smartphones

Die Technologiewelt entwickelt sich weiter und es gibt keine Möglichkeit zu wissen, welche Art von innovativer Technologie als nächstes kommen wird. Jedoch, Mobile World Congress ist da und dies ist die Veranstaltung, bei der alle größten Technologieunternehmen der Welt ihre neuesten Geräte vorstellen. Verizon ist eines der Unternehmen, das auf dem Mobile World Congress ein Panel veranstaltete und etwas Großes enthüllte!

5G Networks

Der nächste Schritt beim Upgrade von Smartphones besteht darin, sie einzuschalten 5G Netzwerken. Daher stand Verizon unter dem Druck, bekannt zu geben, dass diese Technologie bereit ist, aber es scheint, dass Verizon andere Pläne hat. Anstatt die neue 5G-Netzwerkkonnektivitätstechnologie vorzustellen, nutzte Verizon das Panel des Mobile World Congress, um der ganzen Welt zu ermöglichen, dass Smartphones, die von 5G-Netzwerken profitieren können, 2018 nicht eintreffen werden.

Diese Informationen wurden direkt von Ronan Dunne bestätigt, der EVP und Group President von Verizon ist. Darüber hinaus führte Ronan Dunne ein Interview mit Bloomberg, in dem er sagte, dass die Zeit für 5G-Smartphones nicht 2018 ist und er glaubt, dass diese Smartphones 2019 herauskommen werden.

Ronan Dunne beleuchtet 5G-Netzwerke

Um etwas Licht in diese Angelegenheit zu bringen, hat Ronan Dunne beschlossen, allen zu sagen, dass das einzige, was die Menschen im Zusammenhang mit der 5G-Technologie erwarten können, Netzwerke sind, indem sie Folgendes angeben: „Wenn 2018 etwas verfügbar ist, ist es wahrscheinlicher, dass es sich um einen Hotspot handelt ”. Die vorherige Aussage ist sehr interessant, da Verizon angeblich 5G-Hotspots verwendet, um seinen Kunden vor allen anderen eine Form von 5G-Konnektivität zu bieten.

In der Tat Chris Schmidt, der Verizons Executive Director für Gerätetechnologie ist sagte, dass Verizon ist fest entschlossen, seinen Kunden in der kommenden Zukunft 5G-Konnektivität zu bieten. Das einzige andere Unternehmen, das bei der Entwicklung von 5G-Netzen die Führung übernehmen könnte, ist AT & T. AT & T schweigt jedoch zu diesem Thema und möchte keine wichtigen Informationen preisgeben.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.