Videos werden auf dem iPhone nicht abgespielt - So beheben Sie das Problem

Sie möchten ein Video ansehen, aber die Videowiedergabe auf Ihrem iPhone funktioniert nicht – was können Sie tun, um das Problem zu beheben?

Sie möchten ein Video ansehen, aber die Videowiedergabe auf Ihrem iPhone funktioniert nicht – was können Sie tun, um das Problem zu beheben? Bevor wir zu den Lösungen übergehen, lassen Sie uns auf einige Dinge hinweisen. Manchmal spielt das iPhone keine Videos von einer bestimmten App ab, z. B. YouTube. 

Andererseits stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihr iPhone die Videos von keiner App abspielt, die diese Option zulässt, einschließlich Safari-Browser, Facebook usw. Was kann das Problem verursachen? 

Hier sind einige Dinge: eine fehlerhafte App, Ihre Apps sind nicht auf dem neuesten Stand oder ein Fehler in der Software. Wenn Sie dasselbe Problem haben, probieren Sie die unten aufgeführten Lösungen aus.

Siehe auch - iPhone verzögert – So beheben Sie es.

 

Möglichkeiten zur Behebung des Problems „Videos werden nicht abgespielt“ auf dem iPhone

Lösung Nr. 1: Führen Sie einen Force Reset durch

Viele Probleme lassen sich mit einem Force-Reset lösen. Ein Force-Reset ist ein guter Anfang, wenn etwas auf Ihrem iPhone nicht so funktioniert, wie es sollte. Dadurch werden keine Ihrer Daten gelöscht. Folgendes müssen Sie tun:

Erzwingen Sie einen Neustart eines iPhones mit Face ID.

  • Drücken Sie kurz die Lauter-Taste, drücken Sie kurz die Leiser-Taste und halten Sie dann die Seitentaste gedrückt. 
  • Wenn das Apple-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Taste los.

Erzwingen Sie einen Neustart des iPhone 8 oder iPhone SE (2. Generation und höher)

  • Drücken Sie die Lauter- und Leiser-Tasten kurz und lassen Sie sie wieder los, und halten Sie dann die Seitentaste gedrückt. 
  • Wenn das Apple-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Taste los.

Neustart des iPhone 7 erzwingen

  • Drücken und halten Sie gleichzeitig die Leiser- und die Sleep/Wake-Taste. 
  • Wenn das Apple-Logo erscheint, lassen Sie beide Tasten los.

Erzwingen Sie einen Neustart des iPhone 6s oder iPhone SE. 

  • Halten Sie die Sleep/Wake + Home-Tasten gleichzeitig gedrückt. 
  • Wenn das Apple-Logo erscheint, lassen Sie beide Tasten los.

 

Lösung Nr. 2: Löschen Sie den Safari-Verlauf und die Website-Daten

Wenn Sie Safari starten und ein Video abspielen möchten, aber die Videowiedergabe nicht funktioniert, müssen Sie den Safari-Verlauf und die Website-Daten löschen. Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie Safari. Tippen Sie auf Verlauf und Website-Daten löschen und wenn ein Popup-Fenster angezeigt wird, bestätigen Sie Ihre Aktion, indem Sie auf tippen Verlauf und Daten löschen.

Lösung Nr. 3: Beenden einer App erzwingen

Angenommen, die Videowiedergabe auf dem iPhone funktioniert nicht, wenn Sie YouTube oder Facebook öffnen. Bevor Sie zu anderen Lösungen wechseln, Erzwinge das Beenden der App und starte sie neu.

  • Wenn Ihr iPhone über eine Home-Taste verfügt, tippen Sie zweimal auf die Home-Taste
  • Sie sehen eine Vorschau der Safari-App 
  • Wischen Sie nach oben und schließen Sie die App.
  • Sobald die App geschlossen ist, gehen Sie zurück zum Startbildschirm und öffnen Sie die Safari-Anwendung erneut.
  • Wenn Ihr iPhone keine Home-Taste hat, wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben.
  • Sie sehen eine Vorschau der Safari-App; Wischen Sie nach oben, um das a zu schließen

 Siehe auch - Safari funktioniert nicht – So beheben Sie das Problem.

 

Lösung Nr. 4: Fehlerhafte App

Der Grund, warum die Videowiedergabe nicht funktioniert, kann an einigen fehlerhaften Apps liegen, die Sie kürzlich installiert haben. Wenn die Anwendung Fehler aufweist, funktioniert sie nicht richtig, aber nicht nur das. 

Es kann eine Vielzahl von Problemen auf Ihrem iPhone verursachen. Löschen Sie mögliche fehlerhafte Apps, indem Sie das App-Symbol auf dem Startbildschirm suchen. Tippen Sie auf das Symbol und halten Sie es gedrückt, bis ein X angezeigt wird. Klicken Sie darauf, um die App zu löschen.

 

Lösung Nr. 5: Aktualisieren Sie die App

Sie müssen sicherstellen, dass die Apps Ihres Geräts auf dem neuesten Stand sind. Jedes Update enthält immer einige Verbesserungen, neue Funktionen und Fehlerbehebungen. Wenn Ihre iPhone-Videowiedergabe mit einer bestimmten App nicht funktioniert, Wir empfehlen Ihnen, es auf die neueste Version zu aktualisieren.

  • Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf den App Store.
  • Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf das Profilsymbol

  • Sie können Alle aktualisieren auswählen oder eine bestimmte App suchen und auf das Feld neben dem App-Namen tippen, um sie zu aktualisieren.

 

Lösung Nr. 6: Installieren Sie die App neu

Es ist auch hilfreich, die App von Ihrem iPhone zu deinstallieren und sie dann erneut zu installieren. Diese Methode funktioniert auch für das Problem mit der eingefrorenen App. Du kannst die App löschen, indem du auf die App tippst und sie gedrückt hältst, bis sie wackelt und das „X“-Zeichen erscheint. Tippen Sie zur Bestätigung auf das „X“-Zeichen und wählen Sie im Popup-Fenster „Löschen“. Drücken Sie danach einmal die Home-Taste.

 

 

Lösung Nr. 7: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Oft sind Probleme mit der Internetverbindung für das Problem verantwortlich. Wenn Sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, wechseln Sie zu Mobilfunkdaten, um zu sehen, ob dies einen Unterschied macht, oder stellen Sie eine Verbindung zu einem anderen Wi-Fi-Netzwerk her. 

Sie können Ihren Router auch neu starten. Sie können die Netzwerkeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wenn das Problem dadurch nicht behoben wird. Denken Sie daran, dass Sie Ihr WLAN-Passwort erneut eingeben müssen. 

So setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück:

  • Einstellungen öffnen
  • Tippen Sie auf Allgemein.
  • Tippen Sie auf iPhone übertragen oder zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  • Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

  • Geben Sie den Passcode ein
  • Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, um Ihre Aktion zu bestätigen

 

Lösung Nr. 8: Aktualisieren Sie die Software

Ein Fehler in der Software kann für verschiedene Probleme verantwortlich sein, einschließlich dieses. Sie können das Problem beheben, indem Sie Ihr iPhone auf die neueste Version von iOS aktualisieren. Das zu tun:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone aufgeladen oder an eine Stromquelle angeschlossen ist
  • Stellen Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk her
  • Navigieren Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update
  • Tippen Sie auf Herunterladen und installieren oder Jetzt installieren

 

Lösung Nr. 9: Alle Einstellungen zurücksetzen

Diese Methode setzt alle Einstellungen zurück, die Sie nach Ihren Wünschen angepasst haben. Dies ist eine sichere Methode und löscht keine Ihrer Daten. So setzen Sie alle Einstellungen zurück:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Allgemein.
  • Tippen Sie auf iPhone übertragen oder zurücksetzen
  • Tippen Sie anschließend auf Alle Einstellungen zurücksetzen

  • Geben Sie den Passcode ein
  • Tippen Sie zur Bestätigung auf Alle Einstellungen zurücksetzen.

 

Lösung Nr. 10: Setzen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück

Dies kann das Problem lösen. Bevor Sie beginnen, sichern Sie Ihre Dateien. Folgen Sie den unteren Schritten:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer
  • Tippen Sie auf Ihrem iPhone auf „Diesem Gerät vertrauen“.
  • Starten Sie den Finder
  • Wählen Sie unter „Standort“ in der linken Seitenleiste Ihr iPhone aus
  • Klicken Sie auf Ihrem Mac auf „Diesem Gerät vertrauen“ (im Fenster rechts von Ihnen)
  • Klicken Sie dann auf der Registerkarte „Allgemein“ auf „iPhone wiederherstellen“.
  • Bitte warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

 

Wir haben verschiedene Lösungen aufgelistet, die Sie ausprobieren können. Wenn jedoch nichts funktioniert, wenden Sie sich an Apple oder besuchen Sie eines der Geschäfte.

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.


Technobezz

Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.