So zeigen Sie den Verlauf in Microsoft Edge an und löschen ihn

Geschrieben von Bogdana Zujic

Microsoft Edge - ein neuer Browser, der in Windows 10 eingeführt wurde, stößt bei vielen Benutzern aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit (laut einigen Tests - schneller als Google Chrome und Mozilla Firefox), der Unterstützung fortschrittlicher Netzwerktechnologien und der übersichtlichen Benutzeroberfläche auf Interesse. Der Browserverlauf - Informationen zu eingegebenen Formularen, Kennwörtern und Daten auf Websites werden auf Ihrem Computer gespeichert, während Sie im Internet surfen. Wenn Sie den Verlauf jedoch nicht speichern müssen, können Sie ihn löschen. Lassen Sie uns sehen, wie der Verlauf in Microsoft Edge angezeigt und gelöscht wird.

Sie können auch lesen: So verhindern Sie, dass Microsoft Edge die Kennwörter speichert

So zeigen Sie den Verlauf in Microsoft Edge an und löschen ihn

Um den Verlauf der besuchten Seiten anzuzeigen oder zu löschen, drücken Sie die Tastenkombination Strg + H. Das Popup-Fenster wird geöffnet, in dem Sie den Verlauf der besuchten Websites in der letzten Stunde, früher heute, letzte Woche oder einzeln anzeigen oder löschen können Zeit durch Klicken auf das "x".

Sie können auch den gesamten Browserverlauf löschen, indem Sie auf "Alle Verlauf löschen" klicken und mit der Schaltfläche "Löschen" bestätigen.

In einem Fenster „Browserdaten löschen“ können Sie die Elemente auswählen, die gereinigt werden sollen. Dieses Fenster kann auch durch Drücken der Tastenkombination Strg + Umschalt + Entf geöffnet werden.

Standardmäßig werden "Browserverlauf", "Cookies und gespeicherte Website-Daten", "Gelöste Daten und Dateien" bereinigt. Wenn Sie den Computer an eine andere Person übergeben möchten, wählen Sie alle Elemente aus. Einige von ihnen sind unter der Schaltfläche "Mehr anzeigen" ausgeblendet. Es wird auch empfohlen, dies bei Problemen mit der Browserarbeit zu tun.

Sie können den Verlauf von Besuchen auch im Microsoft Edge-Browsermenü löschen. Klicken Sie dazu oben rechts im Browserfenster auf die Schaltfläche „Menü“ (Symbol in Form von drei Punkten). Öffnen Sie im Menü "Einstellungen" und klicken Sie auf "Neue Registerkarte".

Wählen Sie im nächsten Fenster aus, was Sie löschen möchten, und klicken Sie auf "Löschen".

 

 

 

 

Bildquelle: www.makesmartpc.org

Sie können auch lesen: So setzen Sie Microsoft Edge in Windows 10 zurück