Was ist der DFU-Modus?

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Wenn Ihr iOS-Gerät, sei es iPhone oder iPad, aus irgendeinem Grund nicht richtig funktioniert und Sie auf einige Probleme stoßen, gibt es viele Möglichkeiten, diese zu beheben. Wenn jedoch nichts anderes zu funktionieren scheint, ist der DFU-Modus einen Versuch wert. In diesem Artikel beantworten wir die häufig gestellte Frage: Was ist der DFU-Modus? Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie in diesen Modus wechseln.

Siehe auch: Aktivieren und Deaktivieren der Hintergrund-App-Aktualisierung auf iOS-Geräten

Was ist der DFU-Modus?

Lassen Sie uns zunächst erklären, was der DFU-Modus ist.

DFU steht für Device Firmware Update. Es ist ein spezieller Modus, in dem Sie Ihr iOS-Gerät (iPhone oder iPad) platzieren und das Gerät auf Ihrem Mac oder PC mit iTunes kommunizieren kann. Das Gerät kann wiederhergestellt werden, obwohl das iPhone-System oder der Bootloader nicht geladen werden. Sie können sich an diese Option wenden, wenn Ihr iOS-Gerät blockiert ist oder aus irgendeinem Grund nicht richtig funktioniert.

Wie gehe ich in den DFU-Modus?

Nachdem Sie nun wissen, was der DFU-Modus ist, gehen Sie wie folgt vor, um den Modus aufzurufen:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad mit Ihrem PC oder Mac
  • Starten Sie iTunes (und stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste iTunes-Version verfügen).
  • Schalten Sie Ihr iOS-Gerät aus
  • Halten Sie anschließend die Home-Taste und die Sleep / Power-Taste etwa 10 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie dann die Ein- / Aus-Taste los
  • Halten Sie die Home-Taste gedrückt, bis eine Meldung angezeigt wird, dass iTunes Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus erkannt hat
  • klicken Sie auf OK
  • Der Bildschirm Ihres iOS-Geräts ist schwarz

Nachdem sich Ihr iPhone oder iPad im DFU-Modus befindet, können Sie die gewünschte Option auswählen, z. B. aus einem Backup wiederherstellen, das Gerät als neu festlegen und alles tun, was Sie geplant haben.

Wie Sie sehen, mag es schwierig erscheinen, in die DFU einzutreten, aber es ist recht einfach. Das Wichtigste daran ist, dass Sie die Probleme, die Sie gestört haben, beheben und die Dinge wieder in Bewegung setzen können.