Was ist NFC und wie funktioniert es?

Geschrieben von Bogdana Zujic

Was ist NFC und wie funktioniert es?

NFC ist als Nahfeldkommunikation bekannt. Es wurde im Laufe der Jahre ziemlich beliebt. Dies ist eigentlich eine drahtlose Technologie für die kurze Entfernung zwischen zwei elektronischen Geräten. Daten können ohne Internetverbindung von einem Gerät auf ein anderes übertragen werden. Die Geräte müssen jedoch sehr nahe beieinander platziert werden. Es wird normalerweise für kontaktloses Bezahlen wie Android Pay und Samsung Pay verwendet. Das System ähnelt fast Kreditkarten oder E-Tickets. Es gibt bestimmte Protokolle, um die Kommunikation herzustellen. Sie können auch Videos, Dateien, Fotos und Kontakte freigeben. Manchmal wird das Gerät mit NFC-Funktion als Schlüsselkarte oder Elektronikdokument zur Identifizierung verwendet.

Siehe auch: Wofür ist VPN gut und die Top 5 VPN-Dienste?

Stellen Sie eine Verbindung her

Für diese Art der Kommunikation müssen zwei Geräte in sehr kurzer Entfernung platziert werden. Eine fungiert als Sendevorrichtung und eine andere dient zum Empfangen des gesendeten Signals. Der NFC-Standard wird in einer bestimmten Reihe von Geräten verwendet. Diese können als aktives oder passives Gerät fungieren. Tags sind in einem passiven Gerät enthalten, das als NFC-Tags bezeichnet wird. Normalerweise sind Smartphones die am häufigsten aktiven Geräte.

Wie funktioniert die Rückgabe?

Das Funktionsprinzip ähnelt fast einer Wi-Fi- oder Bluetooth-Verbindung. Zum Senden von Informationen wird eine Funkwelle benötigt. Hier wird die elektromagnetische Induktion zur Übertragung verwendet. Die Technologie ist als Radio Frequency Identification bekannt. In NFC wird für die Datenübertragung eine Frequenz von 13.56 Megahertz benötigt. Die Sendedatenrate beträgt 424 oder 106, 212 kbps. In NFC-Geräten sind drei Funktionen vorhanden.

  • NFC-Kartenemulation - Für Transaktionen wie Zahlungen oder elektronische Tickets können Smartphones als Zahlungskarte verwendet werden.
  • NFC-Leser / -Schreiber - Die in NFC-Tags gespeicherten Informationen können von NFC-Geräten gelesen werden.
  • NFC-Peer-to-Peer - Wenn Sie Informationen von einem Gerät an ein anderes weitergeben oder senden müssen, ist dieser Modus sehr nützlich.

Bluetooth und NFC

Viele verwechseln die NFC-Technologie mit Bluetooth. NFC benötigt im Vergleich zur Bluetooth-Technologie weniger Strom. Sogar das passive Gerät kann die Aufgabe ohne nennenswerte Stromquelle ausführen. Aber der Übertragungsbereich ist in NFC nicht so groß. Die Reichweite von Bluetooth beträgt fast 10 Meter oder mehr. Die Bluetooth-Übertragungsdatenrate ist viel höher als die NFC. Das heißt, der NFC ist langsamer. NFC hat eine schnellere Konnektivität als Bluetooth. So hat NFC beim mobilen Zahlungsdienst immer die Oberhand.

Vorteile  NFC

Bei bestimmten Telefonmodellen können Details Ihrer Debit- / Kreditkarte auf dem Telefon gespeichert werden. Wenn Sie also vergessen, die Brieftasche mitzubringen, ist diese Funktion hilfreich, um mit der mobilen Brieftasche zu bezahlen.

NFC

Die Türschlüsselkarteninformationen können auf Ihrem Telefon gespeichert werden. Wenn Sie also Ihr Hotelzimmer ohne die eigentliche Schlüsselkarte verlassen, haben Sie keine Sorgen. Sie können den Raum mit den Schlüsselkarteninformationen Ihres Smartphones betreten. In einem Transportsystem kann Ihr Telefon als Ticket oder Pass verwendet werden. Sie müssen Ihr Telefon nur in die Nähe des NFC-Lesegeräts halten, um es zu wischen. Wenn Sie zwei Telefone nahe beieinander platzieren, können Sie die Visitenkarten oder Informationen virtuell senden. Sie können die Daten nach Bedarf ändern oder neu schreiben. Sie müssen die Karten nicht immer wieder drucken.

Die Technologie ist bequem, schnell und einfach. Hier ist keine Kopplung oder manuelle Konfiguration erforderlich. Es ist eine vielseitige Lösung.

Nachteile von  NFC

Einer der Hauptnachteile ist, dass die Reichweite sehr begrenzt ist. Es können auch nur sehr kleine Daten empfangen oder gesendet werden. Das ist also nicht immer effizient. Das Sicherheitsproblem ist ebenfalls ein weiteres Problem. Es gibt keine 100% ige Garantie für eine sichere Verbindung. Für die Einführung der NFC-Technologie müssen alle Geräte und Maschinen gekauft und gewartet werden. Dies kann für ein kleines Unternehmen oder ein Startup-Unternehmen teuer sein.

 

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.