Werbung

WhatsApp möchte Ihre persönlichen Daten mit Facebook teilen

Geschrieben von Alexander Puru

WhatsApp möchte Ihre persönlichen Daten mit Facebook teilen

Die Anzahl der WhatsApp-Benutzer ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen, was teilweise auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass die Chat-Plattform sehr sicher ist und zahlreiche Funktionsupdates erhalten hat. Es bleibt abzuwarten, ob es weiterhin neue Benutzer anzieht, sobald Daten an Facebook gesendet werden.

Ein Entwickler namens Javier Santos hat es geschafft, eine zukünftige Version von WhatsApp zu erhalten. Obwohl diese Updates in den meisten Fällen nicht unbedingt spezielle Funktionen enthalten, wie Sie im Bild unten sehen können, ist diese Version etwas anders. In einem der Menüs befindet sich ein Häkchen vor "Teilen Sie meine WhatsApp-Kontoinformationen mit Facebook, um meine Facebook-Erfahrung zu verbessern". Der traurige Teil ist, dass die Nachricht sehr vieldeutig und nicht sehr klar ist, welche Daten gesendet werden. Obwohl es keine ETA gibt, wann die neue Funktion in die offizielle App implementiert wird, sollte sie nicht zu weit entfernt sein.

whatsapp-fb-teilen

In einem optimistischen Szenario wurde die neue Funktion entwickelt, um die WhatsApp-Kontaktliste mit unserer Facebook-Freundesliste zu vergleichen. Auf diese Weise schlägt Facebook möglicherweise vor, neue Freunde hinzuzufügen, während WhatsApp das Hinzufügen neuer Kontakte vorschlägt.

Bevor Sie sich Gedanken über die Implementierung einer solchen Funktion machen, beachten Sie bitte, dass das Kontrollkästchen standardmäßig deaktiviert ist. Obwohl die Entwickler von WhatsApp möchten, dass Sie es verwenden, werden Sie nicht dazu gezwungen sein. In dem Kontext, in dem Benutzer in Bezug auf die Sicherheit ihrer Daten sehr belastbar sind, warten wir noch auf eine offizielle Erklärung zu dieser Schaltfläche.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung