Wohin gehen AirDrop-Dateien? Hier erfahren Sie, wie Sie sie auf iOS und Mac finden

Geschrieben von Bogdana Zujic

Mit AirDrop können iOS- und Mac-Benutzer Dokumente, Dateien, Bilder usw. für andere iOS- und Mac-Benutzer in der Nähe freigeben. Wenn Sie gerade ein Apple-Produkt, beispielsweise ein iPhone, gekauft haben und diese Funktion verwenden, fragen Sie sich wahrscheinlich, wohin die AirDrop-Dateien gehen. Sie müssen sich nicht länger wundern, wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Dateien auf iOS und Mac finden.

Siehe auch: So generieren Sie ein Apple App-spezifisches Passwort

Wohin gehen AirDrop-Dateien - iOS-Geräte

Fotos werden an einem Ort und andere Dateitypen an anderen Orten gespeichert. Wenn Sie gerade ein Foto erhalten haben, finden Sie es in der Foto-App.

Wenn es um andere Dateitypen geht, z. B. PDF-Dateien oder Textdateien, müssen Sie beim Empfang einer Datei eine App auswählen, mit der die Datei geöffnet wird. Sobald Sie dies getan haben, wird die Datei, die Sie erhalten haben, in diese App kopiert, damit Sie sie später öffnen können.

Wohin gehen AirDrop-Dateien - Mac

Wenn Sie AirDrop-Dateien auf Ihren Mac empfangen, werden alle Dateien unabhängig vom Typ am selben Ort gespeichert, und das ist der Download-Ordner. Unabhängig davon, ob Sie ein Foto, ein Video, eine PDF-Datei oder eine Textdatei haben, können Sie diese im Ordner "Downloads" finden.

 

Sie können auch lesen: Screenshot auf Mac funktioniert nicht - So beheben Sie das Problem