Warum Apple Watch die erfolgreichste Smartwatch sein wird

Geschrieben von Alexander Puru

Warum Apple Watch die erfolgreichste Smartwatch sein wird

Ich bin kein Apple-Benutzer. Tatsächlich waren die einzigen Geräte von Apple, die ich hatte, ein iPod Nano und ein iPhone 4s, die ich verloren habe (ich weiß nicht wie). Was ich damit meine ist, dass ich dieser Marke nicht zu nahe gekommen bin, aber ich habe seine Entwicklung mit Interesse verfolgt. Und wie alle über die neue Apple Smart Watch sprechen, habe ich versucht, einige Dinge zu analysieren, die das Unternehmen aus Cupertino so erfolgreich gemacht haben.

Nur wenige Stunden trennen uns von der Start der Apple Watch Studien zeigen bereits, dass der Hersteller mehr als die Hälfte des Marktes kontrollieren und alle Smart-Watch-Tops in Bezug auf den Umsatz brechen wird. Und Sie könnten die Frage stellen, wie?

Wie gelingt es Apple, den Vorsprung zu halten? Sich in einen Kampf begeben, wenn der Wettbewerb bereits in der zweiten Gerätegeneration besteht, und den größten Teil des Marktes erobern?

Apples Smartwatch ist die erste aus einer neuen Produktreihe, die nach dem Tod von Steve Jobs aus dem Tor des Herstellers kommt. Die Vision und Strategie von Jobs bleiben jedoch erhalten und werden respektiert. Apple weigerte sich, eine Smartwatch zu zeichnen, während der Rest der Hersteller eine veröffentlichte, entschied sich jedoch für den Markteintritt, wenn wir bereits über innovative Smartwatches sprechen können. Darüber hinaus trotzt das Unternehmen mit der runden Form dem Trend von Android SmartWatch und bringt eine Smartwatch mit „Ecken“ auf den Markt. Die intelligente Uhr heißt Apple Watch und nicht wie erwartet iWatch.

In einem Artikel in The Independent heißt es, dass die Apple Watch ein Gerät von „Schönheit zuerst, Technologie zuerst“ sein wird, dh zuerst Design und Stil und dann Technologie, und dass dies einer der Gründe sein würde, warum sie das berühmte „i“ verschenkt hat. Für mich ist es jedoch schwer zu glauben, dass dies die Entscheidung hinter der Namensänderung ist.

Was unterscheidet Apple? Wette auf Abwechslung. Wenn wir bisher Smartphones und Tablets in verschiedenen Farben zur Verfügung hatten, wird die Apple Watch in 34 Varianten gekauft. Eine Freiheit, die das Unternehmen seinen Kunden zuvor nicht gewährt hat und die in der Strategie anderer Wettbewerber völlig fehlt. Eine SmartWatch, bei der Benutzer das Karosseriematerial (Aluminium, Gold oder Stahl) auswählen können, sich aber auch für ein Metallband, Gummi oder Leder entscheiden.

„Wir setzen auf unsere Vision und ziehen es vor, dies zu tun, anstatt Produkte von„ mir auch “zu kreieren. Lassen Sie andere Unternehmen dies tun. Für uns geht es immer um den nächsten Traum “- Steve Jobs bringt Macintosh am 24. Januar 1984 auf den Markt.

Apple Watch, ein Gerät für die Seele

Seit ich zum ersten Mal von Apple gehört habe und bis jetzt, jedes Produkt, das das Unternehmen erstellt hat Ich dachte, dass jedes Gerät, das durch die Tore des US-Herstellers herauskam, direkt zum Herzen des Benutzers geht. Unabhängig vom Gadget haben Apple-Kunden immer mit Herzblut gewählt, und das Unternehmen Cupertino möchte mit der Apple Watch die gleiche Strategie verfolgen. Apples Smartwatch stellt eine Funktion ein, mit der der Benutzer den Herzschlag mit einem anderen Benutzer teilen kann. Mit anderen Worten, Sie konnten fühlen, wie der Herzschlag eines anderen das Handgelenk vibrierte.

Apple hat das Erfolgsrezept gefunden und verwendet es schamlos: weckt Emotionen und schafft Phänomene. Als Strategie für den Verkauf der Smartwatch behauptet das amerikanische Unternehmen, dass die meisten Kunden bereits entschieden haben, dass sie die SmartWatch wollen.

Apple, ein Trendsetter, der immer etwas zu sagen hatte

Apple erstellt ein weiteres „cooles“ Gadget, das der Welt gefallen wird, obwohl sich seine Funktionen nicht wesentlich von denen anderer SmartWatch-Geräte unterscheiden, die bereits auf dem Markt sind. Die Apple Watch wird in der Regel zu einem „modischen“ Gerät, das wunderschön verpackt und teurer verkauft wird als andere Smartwatches auf dem Markt. Obwohl bis April genügend Zeit für negative Anzeigen und Kampagnen gegen die Apple-Uhr bleibt und ich denke, dass Apple in der Smartwatch-Domäne erfolgreich sein wird, liegt dies nicht daran, dass die Leute eine SmartWatch benötigen, sondern daran, dass dies ein Trend sein wird.

Lesen Sie auch: https://www.technobezz.com/paypal-partner-samsung-nfc-smartwatch-payments-rumor/

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.