Wird Nokia 2017 als Smartphone-Hersteller zurückkehren?

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Nokia war in den 2000er Jahren die beliebteste Mobiltelefonmarke, aber ihre Popularität begann Anfang 2007 und 2008 zu sinken, als das iPhone mit iOS und Android auf den Markt kam.

Nokia gab sein Bestes, um das alte Leuchten zurückzugewinnen, und eine ihrer größten Anstrengungen ist die Zusammenarbeit mit Microsoft, um die Windows Phone-Plattform für ihre Smartphone-Serie namens Lumia zu übernehmen. Von Anfang an weigerten sie sich, Android zu übernehmen.

Die Zusammenarbeit wurde fortgesetzt, und Microsoft hat Nokia vor etwa einem Jahr für 3.79 Milliarden Euro erworben und seine Patente für weitere 1.65 Milliarden Euro an das Unternehmen lizenziert.

Am Ende entschied sich Microsoft, die Marke Nokia für ihre Lumia-Serie durch eine eigene Marke zu ersetzen: Microsoft. Nach dem Akquisitionsprozess brachte Nokia neben Microsoft sein Nokia N1 Tablet für den chinesischen Markt auf den Markt.

Dies war möglich, weil ein kleiner Teil des Unternehmens nicht von Microsoft, dh Nokia-Technologien, übernommen wurde. Nokia Technologies hat neue Produkte entwickelt und an andere Unternehmen lizenziert, darunter ein Android-Programm namens Zlauncher und das N1-Tablet-Design.  

Wird Nokia 2017 als Smartphone-Hersteller zurückkehren?

Wie von Re / Code berichtet:

"Bereits im nächsten Jahr will das Unternehmen wieder in den Telefonmarkt eintreten, teilten zwei Quellen, die über die Pläne von Nokia informiert wurden, Re / Code mit. Darüber hinaus hat das Unternehmen eine Reihe weiterer ehrgeiziger Technologieprojekte, darunter einige im Bereich der virtuellen Realität.

Insider sagen, dass diese Produkte nur der Anfang sind:

"Sie haben eine Menge großartiger Dinge in der Entwicklung", sagte Richard Kerris, ein ehemaliger Nokia-Manager, der im Rahmen seines letzten Startups bis letztes Jahr auch für das Unternehmen beratend tätig war. "Es gab mir das volle Vertrauen, dass Nokia ein Unternehmen ist, das nicht weggeht." Kerris sagte, er könne nicht auf Einzelheiten eingehen, sagte aber, dass die Leute umgehauen werden, wenn ein Teil der Technologie auf den Markt kommt.

Laut dem Abkommen zwischen Nokia und Microsoft muss Nokia die Einführung seines Produkts unter einem Nokia-Namen jedoch bis 2016 verschieben. 2016 kann also eine kleine Wiederbelebung eines Unternehmens sein, das auf dem Mobilfunkmarkt äußerst beliebt ist.

Wie es scheint, wird Nokia wahrscheinlich auch Android übernehmen. Es bleibt abzuwarten, wann und welche Geräte mit Nokia gestartet werden. Tatsache ist, dass viele der Benutzer ihre Mobiltelefone liebten, weil sie als ausgezeichnete und langlebige bekannt waren und ihr Design immer außergewöhnlich war. Auf ihr Comeback freuen wir uns alle!

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] iPhone 6s Gerüchte - Mögliche Verbesserungen und Erscheinungsdatum

Quelle Re / Code