Windows 10-Sicherheit gegen gefälschte Betrüger des technischen Supports

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Windows 10-Sicherheit gegen gefälschte Betrüger des technischen Supports

Es ist wichtig zu beachten, dass Phishing-E-Mails von Betrügern im Web gesendet werden, um Benutzer zum Besuch von Websites des technischen Supports zu zwingen. Dieser Modus wurde vom Malware Protection Center von Microsoft erkannt. Dementsprechend bedeutet dies die Entwicklung von Betrügereien im Bereich des technischen Supports, die es Kriminellen ermöglichen, ihre Suche nach Opfern zu erweitern.

Betrüger des technischen Supports verwenden Berichten zufolge ähnliche Techniken, als würden sie von bekannten Marken wie Amazon, Alibaba und LinkedIn gesendet. Diese E-Mail wird als Rechnung, Social-Media-Nachricht oder stornierte Bestellung ausgegeben. Dies hat angeblich betrügerische Links in einem harmlosen Text versteckt.

Diese Technik würde als Schreckensstrategie dienen, um Benutzer dazu zu bringen, für unnötige technische Supportleistungen zu bezahlen oder Hotlines anzurufen, um angeblich Geräte-, Software- und Plattformprobleme zu beheben. Dies wurde von Microsoft-Malware-Schutzforschern entdeckt.

Der Betrug mit dem technischen Support wurde als TechBrolo identifiziert. Es verwendet ein Looping-Dialogfeld, das den Browser sperrt, und fordert den Benutzer auf, die angebliche Support-Nummer anzurufen. Gute Nachrichten für diejenigen, die Windows 10-Betriebssystem verwenden, gibt es eine Reihe von Sicherheitsfunktionen. Dies umfasst Software wie Outlook.com, Exchange Online Protection und Edge-Browser.

Laut Microsoft kann Edge Dialogschleifen stoppen, da der Benutzer eine bestimmte Seite daran hindern kann, weitere Seiten zu erstellen. Darüber hinaus freut sich der Software-Tech-Riese darauf, eine Funktion für den Edge-Browser zu erstellen, mit der Benutzer bestimmte Registerkarten oder den Browser selbst schließen können, falls ein Dialog oder eine Popup-Nachricht angezeigt wird.

Beachten Sie jedoch, dass Microsoft sich nicht an Benutzer wenden würde, um unaufgeforderten technischen Support anzubieten. Es ist das Vorrecht der Benutzer, Microsoft über seine echte Support-Seite zu kontaktieren. Dies macht es vorteilhaft für Windows-10 Benutzer, wenn es um Sicherheitsprobleme geht.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.