Werbung

Windows 10: Dinge, die nach der Installation auf Ihrem Computer erledigt werden sollten

Geschrieben von Eduard Watson

Windows 10: Dinge, die nach der Installation auf Ihrem Computer erledigt werden sollten

Windows 10 wird heutzutage immer beliebter und es scheint, dass sich viele Benutzer endgültig für ein Upgrade auf dieses „neue“ Betriebssystem entschieden haben. Wenn Sie dieses Betriebssystem gerade auf Ihrem Computer installiert haben, sind Sie am richtigen Ort, da wir heute über einige Dinge sprechen werden, die nach dem Upgrade auf Windows 10 getan werden sollten.

Windows Update ausführen

Nach der Installation von Windows 10 auf Ihrem Computer müssen Sie nach Last-Minute-Updates suchen. Wenn Sie die Anti-Malware-Anwendung vor dem Upgrade deinstalliert haben, machen Sie sich keine Sorgen, da durch diesen Schritt sichergestellt wird, dass die Definitionen für den integrierten Windows Defender aktualisiert werden.

Klicken Sie also auf das Suchfeld neben der Windows 10-Startschaltfläche und geben Sie "Windows Update" ein. Wählen Sie nun "Nach Updates suchen" aus der Ergebnisliste und wählen Sie beim Öffnen des Windows-Updates die Schaltfläche "Nach Updates suchen".

Beachten Sie, dass Windows Update in Windows 10 etwas anders funktioniert und Sie nicht immer die Updates auswählen können, die Sie installieren möchten, da die meisten von ihnen automatisch heruntergeladen werden.

Systemschutz einschalten

Der Systemschutz (früher als Systemwiederherstellung bezeichnet) ist in Windows 10 standardmäßig deaktiviert. Wir empfehlen Ihnen, ihn erneut zu aktivieren, damit Sie Ihren Computer wiederherstellen können, falls nach der Installation eines Updates Probleme auftreten.

Öffnen Sie einfach das Explorer-Fenster, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Dieser PC" und wählen Sie "Eigenschaften". Sobald sich das Fenster öffnet, wählen Sie im linken Bereich "Systemschutz" und wählen Sie im Dialogfeld Ihr Laufwerk C: aus. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche "Konfigurieren" und aktivieren Sie die Option "Systemschutz aktivieren".

Wiederherstellen des Startbildschirms

Windows 10 verfügt über ein neues Startmenü mit einigen neuen Funktionen und Optionen. Wenn Sie beispielsweise einen Tablet-PC verwenden, wird der Startbildschirm nur angezeigt, wenn Sie die Tastatur trennen. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, sie manuell zu aktivieren. Öffnen Sie einfach das Action Center, wählen Sie den Tablet-Modus und Sie werden sofort das Windows 8-Erlebnis spüren. Sie können jederzeit zum „Desktop-Modus“ zurückkehren, indem Sie erneut auf die Schaltfläche „Tablet-Modus“ klicken (tippen).

Erstellen eines Microsoft-Kontos

Windows 10 funktioniert besonders gut, wenn Sie sich mit einem Online-Microsoft-Konto anmelden. Beachten Sie, dass Sie keinen Internetzugang benötigen, damit dies funktioniert. Es speichert jedoch einige Windows-Einstellungen, wenn Sie online sind, und hilft Ihrem Computer, sicherer zu sein.

Um Ihre Kontoeinstellungen zu überprüfen, gehen Sie im Startmenü zu Einstellungen und wählen Sie "Konten". Im Abschnitt "Ihr Konto" finden Sie die Schaltfläche "Stattdessen mit einem Microsoft-Konto anmelden". Sobald Sie auf die Schaltfläche klicken, können Sie entweder ein neues Konto erstellen oder sich mit einem anmelden.

HINWEIS: Sie verlieren keine Einstellungen, wenn Sie zu einem Microsoft-Konto wechseln.

Überprüfen der Windows 10-Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie bei der Installation von Windows 10 die Option "Express" verwendet haben, verfügen Sie wahrscheinlich über die Standardeinstellungen für den Datenschutz. Wir empfehlen Ihnen, zu Start-> Einstellungen-> Datenschutz zu gehen und sicherzustellen, dass sie wie gewünscht eingestellt sind.

Wir müssen erwähnen, dass durch das Ausschalten einiger Datenschutzoptionen die Funktionsweise von Windows 10 beeinflusst wird. Aus diesem Grund sollten Sie jede Datenschutzoption sorgfältig lesen, bevor Sie sie deaktivieren.

Fazit

Windows 10 ist ein fantastisches Betriebssystem, aber um es besser zu machen, können Sie die Dinge tun, über die wir Ihnen in diesem Artikel erzählt haben.

Haben Sie Windows 10 auf Ihrem Computer installiert? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Betriebssystem mit!

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung