Werbung

Windows-Malware wird unter macOS als Adobe Flash Player übergeben

Geschrieben von Eduard Watson

Windows-Malware wird unter macOS als Adobe Flash Player übergeben

Die berüchtigte Snake-Malware-Familie, die seit 2008 Windows angreift, hat nun den Weg zu macOS gefunden. Jüngste Berichte haben ergeben, dass die clevere Backdoor-Malware eine scheinbar legitime Version der Adobe Flash Player-App darstellt. Dies tut Adobe sicherlich keinen Gefallen, insbesondere wenn man bedenkt, dass selbst das wahre Programm in letzter Zeit ein ziemlicher Sicherheitsalptraum ist.

Die Backdoor-Malware von Adobe Flash Player scheint vertrauenswürdig zu sein, da sie mit einem gültigen Zertifikat geliefert wird, das angeblich von Apple genehmigt wurde. Bei näherer Betrachtung ist jedoch etwas nicht in Ordnung, beispielsweise die Tatsache, dass behauptet wird, anstelle von Adobe einen zufälligen Entwickler zu haben. Darüber hinaus sieht das App-Bundle sehr verdächtig aus, da es dem des eigentlichen Flash Players bei weitem nicht ähnlich ist.

Das Thema

Das Hauptproblem hierbei ist jedoch, dass viele Leute vor der Installation von Programmen einfach nicht nach diesen Dingen suchen. Unsere technische Faulheit wird unseren Untergang bringen. Und sobald Sie die beschädigte Version von Flash auf Ihrem Gerät installiert haben, ist es wirklich schwierig, die Malware-Dateien zu finden, da sie sich in normalen Dateien auf Ihrem MacOS befinden.

So suchen Sie nach Snake Malware

Wenn Sie den Verdacht haben, infiziert zu sein, können Sie überprüfen, ob dies der Fall ist oder nicht. Dies sind die Backdoor-Komponenten, die das beschädigte Programm installiert, und Sie können sie manuell überprüfen:

  • /tmp/.gdm-socket
  • /tmp/.gdm-selinux
  • /var/tmp/.ur-*
  • / Bibliothek / Skripte / Warteschlange
  • /Library/Scripts/installd.sh
  • / Library / Scripts / installdp
  • /Library/LaunchDaemons/com.adobe.update.plist

Wenn Ihr Geschäftscomputer infiziert war, müssen Sie Ihre Kennwörter so schnell wie möglich ändern und sich an Ihre IT-Abteilung wenden, um das Problem zu beheben. Sie müssen sicherstellen, dass Sie Ihre Online-Sicherheit wiederherstellen und potenzielle Schäden mindern, die Ihrem Unternehmen durch diese böse Malware entstehen. Bleibt sicher da draußen!

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×