Auf MacOS portierte Windows-Malware Pässe für Adobe Flash Player

Geschrieben von Eduard Watson

Auf MacOS portierte Windows-Malware Pässe für Adobe Flash Player

Wir sind uns alle bewusst, wie sehr Adobe Flash Player zu einem Sicherheitsalptraum geworden ist. Und die Tatsache, dass es eine böse Malware gibt, die an ein T weitergegeben wird, hat sowohl Windows- als auch MacOS-Benutzer ziemlich verwirrt über das Ganze. Ja, die berüchtigte Snake-Malware, die seit fast zehn Jahren Windows-Geräte plagt, hat sich auch in das Betriebssystem von Apple eingeschlichen. Pfui!

Das Gefährlichste an dieser speziellen Malware ist, dass sie bei der Erstinspektion absolut legitim aussieht. Daher akzeptieren viele Benutzer die Installation immer und denken, dass dies der wahre Deal ist. Aber es ist nicht so, also sei vorsichtig! Wenn Sie sich den Ordner genauer ansehen, werden Sie feststellen, dass er nicht mehr wie das Original aussieht. Darüber hinaus wird die tatsächliche Lizenz des Produkts einem fiktiven Entwickler anstelle von Adobe zugeschrieben.

Das Problem

Es ist zwar nicht so schwer zu überprüfen, ob die EXE-Datei, zu deren Installation Sie aufgefordert werden, gültig ist, aber viele von uns machen sich nie die Mühe, dies zu tun. Das ist hier das Problem. Das Programm sieht auf den ersten Blick gerade passabel genug aus, um viele Leute zum Narren zu halten.

So überprüfen Sie, ob Sie infiziert wurden

Wenn Sie bereits den Verdacht haben, infiziert zu sein, sollten Sie wissen, welche Arten von Erweiterungen das Programm installiert, und diese manuell überprüfen. Hier sind sie:

  • /var/tmp/.ur-*
  • /tmp/.gdm-selinux
  • /tmp/.gdm-socket
  • /var/tmp/.ur-*
  • /Library/LaunchDaemons/com.adobe.update.plist
  • / Library / Scripts / installdp
  • /Library/Scripts/installd.sh
  • / Bibliothek / Skripte / Warteschlange

Wenn Ihre manuelle Überprüfung ergibt, dass Sie infiziert sind, ändern Sie sofort alle Ihre Passwörter. Bitten Sie danach einen IT-Spezialisten um Hilfe, da das Problem zu schwerwiegend ist, um es zu Hause zu beheben, wenn Sie in diesem Bereich nicht gut ausgebildet sind. Viel Glück und immer sicher im Internet!

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.