Windows-Tablets und -Telefone fallen auf eine Preisspanne von 100 $, 200 $, 300 $

Geschrieben von Chevaugn Powell

Microsoft verstärkt offensichtlich sein Spiel. Microsoft ebnet den Weg für Hersteller, indem es ihnen Windows, Tablets und Smartphones mit 9-Zoll-Display und weniger kostenlos anbietet.

Nick Parter, Vice President von OEM-Partnern bei Microsoft, gibt an, dass sie unter den überlegenen IPads konkurrieren werden, die die Tablet-Branche dominieren. Parker gibt außerdem an, dass die Preise für 7-Zoll-, 8-Zoll- und 10-Zoll-Windows-Tablets günstiger und wettbewerbsfähiger sein werden.

Die Preise für die Windows-Tablets im letzten Jahr für 7 Zoll, 8 Zoll, 10 Zoll lagen jeweils in der 300-, 400- und 500-Dollar-Zone. Jedoch, Das Wall Street Journal berichtete am Donnerstag dass in den kommenden Tagen der Preis für die 7 Zoll auf 100 $, die 8 Zoll auf 200 $ und die 10 Zoll auf 300 $ fallen wird

herunterladen

Dies ist ein ziemlich guter Schritt von Microsoft. Dies gibt dem Verbraucher einen guten Grund, sich für das Windows-Tablet zu entscheiden. Microsoft ist möglicherweise besorgt über seine Konkurrenten: Google Nexus 7 ab 200 US-Dollar und Kindle Fire 7, das einen großen Teil der Konkurrenz unterbietet, ab 139 US-Dollar. Im Vergleich dazu wird das Windows-Tablet durch diesen Ansatz viel Aufmerksamkeit erhalten