Werbung

Erwarten Sie, dass Apple mit allen drei aktivierten iPhones 2020 5G im nächsten Jahr aggressiv wird

Geschrieben von Bogdana Zujic

Erwarten Sie, dass Apple mit allen drei aktivierten iPhones 2020 5G im nächsten Jahr aggressiv wird

Es gibt bestätigte Nachrichten, dass Apple Inc alle drei iPhone-Modelle von 2020 mit dem Qualcomm X55 5G-Modem ausstatten wird. Das X55-Modem ist noch leistungsstärker als das X50-Modem, das die 5G-Telefone der ersten Generation von Samsung und anderen vorgestellt haben. Es wird daher erwartet, dass Apple alles daran setzt, seinen Platz auf dem Smartphone-Markt wiederzuerlangen.

Die Lieferungen werden voraussichtlich wieder die 80-Millionen-Marke erreichen

Apple hatte jedes Jahr 75 bis 80 Millionen Einheiten seiner iPhones ausgeliefert, bevor es zu einer Verlangsamung kam. Jetzt mit der vorgeschlagene Start des iPhone SE2 Mit den 5G-fähigen 2020-iPhones kann das Unternehmen diese Zahlen auf Jahresbasis erneut erreichen. Eine Schätzung der Market Intelligence & Consulting Institute Für die Gesamtproduktion von iPhones aller Modelle im Jahr 2020 werden 206 Millionen veranschlagt. Apple hat es möglicherweise sogar standardmäßig sehr gut zeitlich festgelegt.

Apple 5G

Der 5G-Markt wäre zu dem Zeitpunkt gereift, an dem er seine Modelle herausbringt. China, das früher eines der größten Unternehmen des Unternehmens war, wird voraussichtlich mit einem Anteil von 40% an den 5G-Geräten den Weltmarkt anführen. Auch in den USA haben Netzbetreiber wie Verizon und AT & T ihr 5G-Netzwerk und ihre Infrastruktur erweitert und den Verkauf der iPhones auch in kleinen Städten im ganzen Land vorangetrieben.

Technisch überlegene iPhones im Jahr 2020

Wie bereits erwähnt, ist das Qualcomm X55 5G-Modem leistungsstärker und bietet atemberaubende Geschwindigkeiten. 7 Gbit / s Peak für Downloads und 3 Gbit / s für Uploads. Es muss hinzugefügt werden, dass diese Geschwindigkeiten in der Praxis möglicherweise nicht realisierbar sind, wenn der Netzbetreiber nicht die Infrastruktur aufbaut, um solche Geschwindigkeiten zu erreichen. Es wurde darauf hingewiesen, dass das neue Modem auch viel weniger Batterie verbraucht.

Apple wird wahrscheinlich auch einen leistungsstärkeren A14 Bionic-Chip herstellen, der auf der 5-nm-Technologie basiert, dem ersten Chipsatz mit dieser Technologie. Das Unternehmen wird den Kamerabereich auch mit neuer Hardware und unterstützender Software verbessern. All diese Details werden die Käufer dazu bringen, die neuen iPhones im Jahr 2020 zu besitzen. Gerüchten zufolge werden das iPhone 12, das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max Bildschirme mit 6.1 Zoll, 5.4 Zoll bzw. 6.7 Zoll haben. Spekulationen haben dies ebenfalls nahegelegt Alle drei Modelle sind mit OLED-Displays ausgestattetund verwerfen das LCD, mit dem die Budgetmodelle bisher ausgestattet wurden.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung