Lohnt es sich, ein Upgrade von Surface Book auf Surface Book 2 durchzuführen?

Geschrieben von Bogdana Zujic

Microsoft hat kürzlich Surface Book 2 angekündigt, und dieses Gerät sollte Leistung und Benutzererfahrung auf die nächste Stufe heben. Die neueste Erweiterung der Surface Book-Reihe enthält keine Designänderungen, was keine schlechte Sache ist, und dies bedeutet nicht, dass es keine anderen Upgrades gibt. Wenn Sie sich fragen, ob Sie das alte Oberflächenbuch durch das neue ersetzen sollen, werden wir versuchen, diese Frage heute zu beantworten.

Prozessoren

Das vorherige Surface Book-Modell war mit einem Core i5-Prozessor der sechsten Generation und Intel HD 520-Grafik ausgestattet, die heutzutage veraltet zu sein scheinen. Die Surface 2-Produkte werden jedoch über die neuesten Intel Core-Prozessoren verfügen, und die teureren Versionen sollen über die neuesten GeForce-Grafikchips der 10er-Serie von Nvidia verfügen.

Wenn Sie sich für die High-End-Surface 2-Versionen entscheiden, erhalten Sie den Intel Quad-Core Core i7-8650U-Prozessor der achten Generation mit bis zu 4.2 GHz, 16 GB LPDDR3-RAM und bis zu 1 TB SSD .

Andere Upgrades

Eine weitere Neuerung beim Surface 2-Laptop ist die 15-Zoll-Variante. Wenn Sie mit der Größe des Original-Oberflächenbuchs nicht zufrieden sind, sollten Sie wissen, dass Sie eine Option haben. Diese Variante bietet eine Auflösung von 3,240 x 2160 mit einem ppi von 260.

Sie sollten auch wissen, dass das Surface Book 2 auch über einen zusätzlichen USB-C-Anschluss verfügt, was in vielen Situationen sehr nützlich sein kann. Das neuere Produkt wird auch über zwei USB 3.0-Anschlüsse verfügen, einen Surface Connect- und einen SDXC-Anschluss. Die gute Nachricht ist, dass es über eine 3.5-mm-Kopfhörerbuchse verfügt, obwohl es für moderne Geräte zu einer seltenen Funktion geworden ist.