Xiaomi kündigte das Redmi Note 3 mit 4000mAh Akku an

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Xiaomi kündigte das Redmi Note 3 mit 4000mAh Akku an.

Xiaomi hat die Fortsetzung von Redmi Note 3 auf ihrer Veranstaltung am 24. November in Peking, China, offiziell angekündigt. Redmi Note 3 ist das Hauptgerät, das sie neben den anderen Geräten wie Mi Pad 2 und Smart Home-Produkten angekündigt haben. Redmi Note 3 ist der Nachfolger von Redmi Note 2, das im August 2015 mit einigen Upgrades eingeführt wurde. Ausgehend von seinem Aluminiumgehäuse, das Xiaomi bisher noch nicht übernommen hat. Mit einer Dicke von 8.5 mm und einem Gewicht von 164 g hat das Redmi Note 3 die gleichen Abmessungen wie sein Vorgänger.

Xiaomi kündigte das Redmi Note 3 mit 4000mAh Akku an

Hier ist die Detailspezifikation von Xiaomi Redmi Note 3:

  • Display 5.5-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080, 401PPI
  • Prozessor 2 GHz MediaTek Helio X10 Octa-Core-Prozessor
  • RAM 2 GB oder 3 GB
  • Interner Speicher 16 oder 64 GB
  • Kamera 13 Megapixel mit zweifarbigem LED-Blitz und 5MP Frontkamera
  • Akku 4000 mAh Akku mit Schnellladung
  • Konnektivität 4G LTE Dual-SIM-Dual-Standby, Wi-Fi-Wechselstrom, USB Typ C, Bluetooth 4.1, GPS
  • Software MIUI 7
  • Farben dunkelgrau, Champagnergold und Silber

Die wichtigste Neuerung ist der Fingerabdruckscanner, der sich wie bei den meisten anderen Android-Handys auf der Rückseite befindet. Xiaomi behauptet, dass die Sensorlesegeschwindigkeit des Fingerabdrucks bis zu 0.3 Sekunden beträgt, um das Gerät zu entsperren. Xiaomi wird das Redmi Note 3 in zwei Varianten anbieten: ein Modell mit 2 GB RAM und 16 GB Speicher für 899 Yuan (140 USD) und eine Version mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher für 1,099 Yuan (172 USD).

Via: Telefonübersicht

Die anderen Neuigkeiten: Xiaomi kündigte das Mi Pad 2 mit Windows 10-Kompatibilitäten an