Xiaomi kündigt dieses Jahr das Android Q-Update für 9 Mi- und Redmi-Geräte an

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Xiaomi kündigt dieses Jahr das Android Q-Update für 9 Mi- und Redmi-Geräte an

Der chinesische Technologieriese Xiaomi arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung neuer Versionen seines MIUI-Android-Overlays für seine Smartphones der Serien Mi und Redmi. Der Hersteller ist Derzeit wird an der neuesten Version gearbeitet MIUI 11, das seit Januar in Entwicklung ist. Diese Version verspricht den Benutzern Batterie- und Leistungsoptimierungen sowie ein dunkles Thema und viel bessere Animationen und Symbole.

Auch wenn der Hersteller keine Hinweise auf das Erscheinungsdatum von MIUI 11 gegeben hat, hat Xiaomi das Interesse seiner Fans durch eine Ankündigung in den MIUI-Foren in China geweckt. In dieser Ankündigung geht es um die Verfügbarkeit des neuesten Android Q-Betriebssystems auf neun Geräten. Diese ausgewählten Smartphones werden das Update bis Ende dieses Jahres erhalten.

Smartphones, die im vierten Quartal 4 das Android Q-Update erhalten

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Smartphones von Xiaomi und Redmi, die den Beta-Test starten und im letzten Quartal dieses Jahres das Android Q-Update gemäß dem obigen Beitrag erhalten werden:

  • Xiaomi Mi 9
  • Xiaomi Mi 9 SE
  • Redmi K20
  • Redmi K20 Pro
  • Xiaomi Mi MIX 2S
  • Xiaomi Mi MIX 3
  • Xiaomi Mi 8
  • Xiaomi Mi 8 Explorer-Edition
  • Xiaomi Mi 8 Bildschirm Fingerabdruck-Edition

Als die Android Q Beta für Nicht-Pixel-Geräte eingeführt wurde, machte sich ihre Präsenz erstmals auf dem Xiaomi Mi MIX 3 und dem Xiaomi Mi 9 bemerkbar. Das Redmi K20 Pro verband diese beiden Handys später. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass diese drei Mobilteile unter den neun Smartphones die ersten sind, die das neueste Android-Betriebssystem-Update erhalten.

Im ersten Quartal des nächsten Jahres 2020 werden zwei weitere Mobilteile hinzukommen. das Redmi Note 7 und Redmi Note 7 Pro, aktualisiert auf Android Q.

Die chinesische Version erhält zuerst das Update

Es ist wichtig zu beachten, dass die oben genannten Das Android Q-Update wird verfügbar sein auf die chinesische Version der Smartphones. Obwohl keine Details über das Update für die globalen Kollegen bekannt gegeben wurden, wird es voraussichtlich einige Wochen nach der Veröffentlichung in China stattfinden. Außerdem hat das Unternehmen das vierte Quartal 4 und das erste Quartal 2019 als vorläufige Zeitpläne für die Aktualisierung angegeben, die sich bei unvorhergesehenen Umständen verzögern könnten. Der Hersteller muss noch überlegen, das Update auf andere Geräte auszudehnen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.