Xiaomi Mi 7, Xiaomi Mi 8 und Xiaomi Mi Max 3 Updates und Lecks

Geschrieben von Eduard Watson

Xiaomi Mi 7, Xiaomi Mi 8 und Xiaomi Mi Max 3 Updates und Lecks

Xiaomi ist einer der Top-Wettbewerber auf dem Mobilfunkmarkt, mit einer breiten Palette von Handys, die sowohl erschwinglich sind als auch die gewünschten Spezifikationen für den festgelegten Preis haben. Heute werden wir über einige Geräte sprechen, die das chinesische Unternehmen sehr bald veröffentlichen wird. Wir werden Ihnen alle Details mitteilen, die uns darüber zur Verfügung stehen. Schauen Sie sich um, um mehr zu erfahren, einschließlich möglicher festgelegter Veröffentlichungstermine.

Telefon zum achtjährigen Jubiläum

Xiaomi wird Ende dieses Monats bald sein achtjähriges Bestehen feiern. Dies bedeutet, dass die Jubiläumsveranstaltung der perfekte Zeitpunkt ist, um ein neues Gerät auf den Markt zu bringen, das diesen neuen Meilenstein in der Entwicklung des Unternehmens markiert. Wir wissen, dass das Unternehmen dieses Ereignis nutzen wird, um zwei neue Geräte herauszubringen, aber wir kennen ihre Namen noch nicht. Wir haben jedoch eines dieser Geräte, und wir werden mehr darüber sprechen.

Wir glauben, dass die Xiaomi Mi 7 und Mi 8 werden zur gleichen Zeit bekannt gegeben. Mi 8 wird das Gerät sein, mit dem die Jubiläumsveranstaltung beginnt, denken wir. Es wird angenommen, dass das Mi 7 das Upgrade des letztjährigen Mi 6-Telefons ist.

Die Spezifikationen

Wenn wir von den Renderings eines dieser Telefone sprechen, glauben wir, dass die Informationen, die aufgetaucht sind, sich auf das Mi 8 beziehen. Wenn wir uns also Gedanken machen, denken wir, dass das Mi 8 mit Qualcomm Snapdragon 845 als Prozessor geliefert wird. Es wird auch mindestens 6 GB RAM haben. Wir haben auch gehört, dass das Telefon über einen eingebauten Fingerabdrucksensor verfügen würde, aber nehmen Sie dieses Gerücht mit einer Prise Salz auf, da fast jedes Gerät, das im letzten Jahr veröffentlicht wurde, mit dieser Funktion ausgestattet sein soll, aber bis jetzt hat keiner .

Erstklassiges Display

Xiaomi hat zweifellos viel Arbeit in Mi 8 gesteckt. Ein Telefon, das einen Meilenstein markiert, wird immer mit einer breiten Palette von Funktionen und technischen Daten ausgestattet sein, damit die Benutzer zufrieden sind. Eines der Bilder, die online über Mi 8 aufgetaucht sind, zeigt allen, dass es erstklassig sein wird. Ich liebe es, ich hasse es, dieses Design ist weit verbreitet und auch sehr nützlich, um einige Sensoren an einem Ort im oberen Teil des Displays unterzubringen.

Die Kerbe ist größer als die von Huawei P20 Pro oder OnePlus 6 und ähnelt der auf dem iPhone X von Apple. Xiaomi Mi 8 soll das erste Smartphone auf dem Markt sein, das mit 3D-Gesichtserkennungstechnologie ausgestattet ist. Wie kann das möglich sein? Nun, es ist alles möglich dank eines Sensors, der in der Spitzenklasse platziert ist.

Dieses Modul umfasst einen Punktprojektor, eine nach vorne gerichtete Kamera, eine Hörmuschel, einen Umgebungslichtsensor, einen Infrarotsensor und einen Näherungssensor. Die 3D-Gesichtserkennungstechnologie verwendet alle diese Sensoren. Wenn die Gerüchte wahr sind und Xiaomi in der Lage sein wird, diese Technologie zu nutzen, dann erwarten Sie, dass andere große Unternehmen in ihre Fußstapfen treten. Dies bedeutet, dass wenn Xiaomi das erste ist, das dies tut, Samsung, Google und sogar Huawei unweigerlich versuchen werden, eine ähnliche Technologie zu entwickeln oder die von Xiaomi anzupassen.

Xiaomi Mi Max 3

Ja, Xiaomi wird Ende dieses Monats eine Auftaktveranstaltung veranstalten, und wir sind bereit zu sehen, dass das chinesische Unternehmen einige neue Geräte herausgebracht hat. Unter ihnen haben wir die erwähnt Xiaomi Mi 7 und Mi 8, aber das ist noch nicht alles. Es wird auch erwartet, dass das Unternehmen bei dieser Veranstaltung eine Fitnessband der nächsten Generation namens Mi Band 3 lanciert. Abgesehen von diesen drei warten wir auch auf die Veröffentlichung von Xiaomi Mi Max 3.

Wir stützen diese Aussage auf die Tatsache, dass Xiaomi im Mai letzten Jahres den Mi Max 2 veröffentlicht hat. Der CEO des Unternehmens, Lei Jun, sagte, dass Xiaomi Mi Max 3 voraussichtlich im Juli und nicht im Mai auf den Markt kommen wird. Daher wird das Gerät möglicherweise nicht in der Aufstellung dieses Ereignisses angezeigt, aber wir möchten trotzdem die Daumen drücken und auf das Beste hoffen.

Spezifikationen

Da haben wir schon erwähnt Xiaomi Mi Max 3Wir möchten Ihnen auch alles erzählen, was wir bisher über die technischen Daten des Geräts wissen. Die Größe des Displays wird atemberaubende 6.99-Zoll-Full-HD + sein. Das Gerät soll über einen 5,500-mAh-Akku verfügen, der das Schnellladen mit Quick Charge 3.0 unterstützt. Es wird auch Qi kabelloses Laden und einen angeblichen Iris-Scanner für mehr Sicherheit haben.

Wir können auch erwarten, dass das Gerät mit zwei Kameras auf der Rückseite und ohne Kopfhörerbuchse geliefert wird. Xiaomi Mi Max 3 wird es in zwei Varianten geben. Eine davon wird mit Qualcomms Snapdragon 636 mit 3 GB RAM und 64 GB internem Speicher betrieben, während die andere Variante mit Qualcomms Snapdragon 660-Prozessor mit 4 GB RAM und 128 GB internem Speicher betrieben wird.

Apropos Kameras: Die beiden Kameras auf der Rückseite sollen entweder dem IMX636 von Sony oder dem S5K217 + S5K5E8-Modul von Samsung folgen. Wir erwarten den Samsung S6K4H7-Sensor und für den Iris-Scanner den OmniVisions'OV2281.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.