Xiaomi Redmi 4 gegen Redmi 4A - Die letzte Schlacht

Geschrieben von Eduard Watson

Xiaomi Redmi 4 gegen Redmi 4A - Die letzte Schlacht

Wenn Sie mit den Smartphone-Nachrichten auf dem Laufenden bleiben, wissen Sie vielleicht, dass Xiaomi derzeit eines der beliebtesten aufstrebenden Smartphone-Unternehmen ist. Tatsächlich ist das chinesische Unternehmen in Indien so beliebt, dass es jetzt sowohl Budget- als auch Premium-Geräte auf dem indischen Markt anbietet. Die Xiaomi Redmi 4 und 4A sind zwei Beispiele für preisgünstige Geräte, die äußerst erschwinglich sind (jeweils weniger als 10,000 Rupien). Unterscheiden sie sich jedoch so stark voneinander? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Der letzte Kampf

Während die Namen der Geräte möglicherweise darauf hinweisen, dass sie ungefähr gleich sind, ist das Xiaomi Redmi 4 das etwas bessere und hochwertigere Aussehen und Gefühl. Der auffälligste Vorteil des Redmi 4 im Vergleich zum Redmi 4A ist Das Design von höherer Qualität macht es teurer als es tatsächlich ist. Darüber hinaus ist der Bildschirm schärfer und farbgetreuer, und der Qualcomm Snapdragon 435-Chipsatz ist etwas besser als der 425, mit dem das Redmi 4A geliefert wird.

Beide Geräte werden sofort auf ihrem eigenen MIUI-Betriebssystem ausgeführt, das auf dem Android 6.0 Marshmallow basiert, der etwas veraltet ist, aber immer noch einwandfrei funktioniert. Der klare Vorteil des Xiaomi Redmi 4 gegenüber seinem jüngeren 4A-Geschwister ist jedoch die Tatsache, dass es über einen integrierten Fingerabdruckscanner verfügt. Dies ist einer der neuesten Sicherheitstrends bei Smartphones, und das Redmi 4 verfügt über einen auf der Rückseite.

Am anderen Ende des Spektrums verfügt das Redmi 4A überhaupt nicht über einen Fingerabdrucksensor, sondern nur über die Standardmaßnahmen zum Schutz von PINs und Passwörtern. Das scheint ein bisschen schwach zu sein, da es 2017 ist und die Technologie für das Scannen von Fingerabdrücken so schnell verfügbar ist.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.