Xiomi Mi3 gegen Motorola Moto G. Der Kampf um die Budgets

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Falls Sie nichts über Xiomi wussten (es sei denn, Sie haben unter einem Felsen gelebt). Xiomi ist ein Unternehmen aus China, das sich auf eine Reise macht, um der Welt zu zeigen, dass sie nicht das sind, woran die Menschen glauben sollten. Und wir alle wissen, dass es immer einen Wettbewerb für alles gibt, sei es mit Ihren Geschwistern, während Sie ein lustiges Abendessen haben, oder es ist das billigste Smartphone mit der besten Hardware.

Mit dem Start von Moto G.Jedes andere Unternehmen, das Mobiltelefone herstellt, war einfach verblüfft darüber, wie billig es war. Xiomi war keine dieser fassungslosen Firmen. Sie nahmen die Herausforderung an und stellten ein Handy her, das zumindest auf dem Papier viel bessere Spezifikationen als das Moto G bot.

Der erste Vergleich, den wir durchführen werden, sind die Kosten, da dies einer der einflussreichsten Faktoren ist, die uns zum Kauf eines Smartphones führen.

Moto G kostet rund 175 US-Dollar, während das Xiomi Mi3 199 US-Dollar kostet. Es gibt nur einen Unterschied von 24 $.

xiaomi-mi3-vs-moto-g 2

Kommen wir zu den Spezifikationen dieser Smartphones.

Das Mi3 verfügt über ein 5.0-Zoll-Display mit 1920 x 1080 Pixel. Auf der anderen Seite verfügt das Moto G über ein 720 x 1280 Pixel großes Display mit einer Größe von 4.5 Zoll. Vergessen Sie auch nicht, dass Mi3 ein echtes IPS-Display mit 441ppi hat.

Das Herzstück von Mi3 ist ein 2.3-GHz-Qualcomm Snapdragon 800-Quad-Core-Prozessor und eine Adreno 330-GPU zur Unterstützung dieser schweren Spiele. Das Moto G verfügt über einen 1.2-GHz-Quad-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 400 mit einer Adreno 305-GPU. Wenn Sie nicht viel über diese Smartphone-GPUs wissen, bietet das Moto G eine viel weniger angenehme Erfahrung mit Spielen, für die eine bessere GPU erforderlich ist.

Siehe auch-Motorola hat die Einführung von Android 4.4.3 für seine Geräte angekündigt

Ich wünschte, beide Geräte hätten 2 GB RAM, aber ich denke, ich muss noch ein bisschen warten, bis diese Wünsche erfüllt sind. Das Mi3 hat 2 GB RAM, während das Moto G 1 Gig RAM hat. In Anbetracht des Speichers verfügen beide Geräte über keine externen Speicherbestimmungen und verfügen über 16 GB internen Speicherplatz. Dies sollte mehr als ausreichend sein, wenn man bedenkt, dass Sie auf diesen Smartphones keine professionellen Videos aufnehmen.

In Bezug auf die Akkulaufzeit hat mich Moto G verblüfft und sprachlos gemacht. Ich konnte Moto G 1 1/2 Tage lang mit einer einzigen Ladung verwenden, während ich kontinuierlich das Internet nutzte, einige YouTube-Videos ansah und Songs hörte. Ich muss noch die Akkulaufzeit von Mi3 testen, aber lassen Sie uns einfach bedenken, dass Moto G hier der Gewinner ist.

Mi3 ist ein sicherer Gewinner, wenn es um die Kamera geht. Die Mi3 verfügt über eine 13-Megapixel-Kamera mit einem 28-mm-Objektiv und kann offensichtlich 1080p-Videos aufnehmen. Während das Moto G mit einer 5-Megapixel-Kamera zurückgelassen wird, die 720p-Videos aufnehmen kann.

xiaomi_mi3_and_moto_g

Das Betriebssystem ist hier der entscheidende Faktor. In Anbetracht dessen, dass das Moto G im Vergleich zum Mi3 viel schnellere Updates erhalten wird. Das Moto G läuft sofort mit Android KitKat, einem reinen Android-Gerät mit nur ein paar von Motorola hinzugefügten Dingen. Während das Mi3 auf Android 4.4.2 mit einer eigenen Benutzeroberfläche namens MiUi5 läuft, unterscheidet es sich grundlegend von dem, was wir normalerweise auf den meisten Android-Geräten sehen.

Abschließend möchte ich sagen, dass Motorola immer noch die bessere Wahl ist, wenn man bedenkt, dass Sie einen besseren Kundenservice erhalten, falls Sie auf Probleme mit dem Gerät stoßen. Ich denke, dies ist der Teil, in dem Xiomi weniger Umsatz erzielen würde, weil sie nicht so viel Kundenunterstützung / Service bieten.

Meine persönliche Wahl wäre Moto G, weil ich reines Android immer geliebt habe und ich denke, dass diese Benutzeroberflächen einfach nutzlos sind und die Geräte nach einiger Zeit verzögern.