Zerodium gab den Gewinner bekannt, der den browserbasierten Untethered Jailbreak für iOS 9.1 / 9.2 Beta erstellt hat

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Im vergangenen Monat hat Zerodium angekündigt, 1 Million US-Dollar für einen exklusiven browserbasierten Jailbreak von iOS 9 ohne Kabel zu zahlen. Sie wagen es sogar, insgesamt drei Millionen US-Dollar an Belohnungen für iOS 9-Exploits / Jailbreaks zu zahlen. Jedes Team, das einen exklusiven, browserbasierten und unverbundenen Jailbreak für die neuesten Apple iOS 9-Betriebssysteme und -Geräte einreicht, erhält jeweils 1 Million US-Dollar. Das Programm war bis zum 31. Oktober 2015 um 6:00 Uhr EDT geöffnet.

Heute gab Zerodium den Gewinner seines Kopfgeldes in Höhe von 1,000,000 US-Dollar für einen browserbasierten Jailbreak von iOS 9 als Tweet auf seinem Twitter-Konto bekannt:

Unser Kopfgeld für iOS # 0 ist abgelaufen und wir haben ein Gewinnerteam, das einen Remote-Browser-basierten iOS 9.1 / 9.2b #jailbreak erstellt hat (untethered). Glückwunsch!

Sie erzählten nichts von dem Team, das die Beta-Version von iOS 9.1 und iOS 9.2 ohne Remote-Browser veröffentlicht hat. Sie haben noch keinen Plan, dies anzukündigen, und es ist völlig Zerodiums Recht. Sie planen nicht einmal, diese Methode der Öffentlichkeit als die zu teilen Das Pangu-Team hat sein Jailbreak-Tool für iOS 9 verwendet - 9.0.2. Der Erfolg des Hacker-Teams hat gezeigt, dass es unter iOS 9.1 und sogar unter iOS 9.2 Beta eine Sicherheitslücke gibt. Dies kann eine Warnung für Apple sein, um diesen Hohlraum abzudecken.

Zerodium gab den Gewinner bekannt, der den browserbasierten Untethered Jailbreak für iOS 9.1 / 9.2 Beta erstellt hat

Quelle: Twitter

Die anderen Neuigkeiten: Der Umsatzrückgang bei Galaxy S6 hilft Apple, den Marktplatz zu gewinnen