ZTE Blade S6: Das 4G-Android-Smartphone mit dem Aussehen eines iPhones

Geschrieben von Bogdana Zujic

 

Das in China ansässige Unternehmen mit Hauptsitz in Shenzhen, ZTE, wird mit seinem neuen Blade S6, das fast das genaue Aussehen eines iPhone 6 aufweist, aber auf Android Lollipop läuft, mit Sicherheit für Aufsehen auf dem Smartphone-Markt sorgen. Wenn Sie noch nie von diesem leistungsstarken Smartphone-Hersteller gehört haben, gehört ZTE zu den fünf größten Smartphone-Herstellern in China und nimmt einen Platz unter den Top 10 der Weltrangliste ein. Das ZTE Blade S6 wird mit seinen High-End-Funktionen und dem iPhone 6-ähnlichen Erscheinungsbild Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Related: Lava Iris Fuel 60 - Sie erhalten alle Pluspunkte…

Features und Spezifikationen

Das ZTE Blade S6 verfügt über einen kapazitiven 5-Zoll-IPS-LCD-Touchscreen mit einer hervorragenden Auflösung von 720 * 1280 Pixel. Das Telefon wird mit der MiFavor 3.0-Benutzeroberfläche betrieben, die auf dem Betriebssystem Android Lollipop 5.0.1 ausgeführt wird. Das Telefon läuft auf einem massiven 64-Bit-Octa-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 615, der aus 1.7-GHz-Quad-Core- und 1-GHz-Quad-Core-Cortex-A53-Prozessoren besteht, und verfügt über eine Adreno 405-GPU, die ein nahtloses Erlebnis bietet, das in dieser Preisklasse bemerkenswert ist. Das Blade S6 läuft auf einem 2 GB RAM mit einem internen Speicher von 16 GB, der durch die Verwendung einer microSD-Karte auf 64 GB erweitert werden kann. Das Telefon ist mit einer hervorragenden 13MP-Primärkamera vorinstalliert, die eine hervorragende Auflösung von 4128 x 3096 Pixel bietet und Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen mit LED-Blitz ermöglicht. Die Kamera ermöglicht auch Videoaufnahmen mit 1080p @ 30fps. Das Telefon ist auch mit einer anständigen 5-Megapixel-Sekundärkamera ausgestattet, um schöne Selfies aufzunehmen. Der Konnektivitätsaspekt des Telefons umfasst die Verwendung von zwei NANO-SIMs, die mit der 4G-Internetverbindungsoption aktiviert sind. Weitere Funktionen sind Wi-Fi, Bluetooth 4.0, A-GPS, Beschleunigungsmesser, Gyroskop usw.

Design und Qualität

Das ZTE Blade S6 ähnelt nur dem iPhone 6 mit einem Kunststoffgehäuse. Der helle 5-Zoll-Bildschirm bedeckt den größten Teil des Telefondisplays mit gebogenen Glaskanten, um dem Benutzer ein angenehmes Gefühl bei der Verwendung des Telefons zu bieten. Die Ein- / Aus-Tasten und die Lautstärketasten befinden sich am rechten Rand des Telefons, während der microSD-Kartensteckplatz und die NANO SIM-Steckplätze den linken belegen. Oben befindet sich ein 3.5-mm-Ohrhöreranschluss und unten befindet sich der Micro-USB-Anschluss zum Aufladen und zur Datenübertragung.

 

 

In der oberen linken Ecke der Rückseite befinden sich die Hauptkamera und der LED-Blitz. Das Telefon ist zwar nicht aus Kunststoff gefertigt, fühlt sich aber bei langem Gebrauch nicht klebrig an und sammelt keine Fingerabdrücke. Der Lautsprecher befindet sich intelligent in der unteren rechten hinteren Ecke, begleitet von einer kleinen Beule, um das Telefon hoch zu halten, während es auf einer Oberfläche ruhen darf. Das Telefon ist recht leicht und schlank mit einem Gewicht von ca. 130 g und einer Größe von 5.67 x 2.78 x 0.30 Zoll.

Betriebssystem und Technik

Das Telefon läuft auf MiFavor 3.0, wobei die Benutzeroberfläche fast der des Apple iPhone ähnelt. Das Blade S6 wird tatsächlich mit dem Betriebssystem Android Lollipop 5.0.1 betrieben und bietet somit alle Funktionen des neu eingeführten Betriebssystems, sodass die Hardware eine optimale Leistung bietet. Das ZTE Blade S6 verfügt über wichtige Sensoren wie einen Beschleunigungsmesser, einen Näherungssensor, ein Gyroskop und einen Kompass. Dies bietet dem Benutzer ein umfassendes Smartphone-Erlebnis und erfüllt nahezu alle technischen Anforderungen. Das Mobilteil ermöglicht die Verwendung von NANO-SIMs für die Verbindung mit der 4G-Internetoption. Das Blade S6 ist technologisch recht hoch und bietet Bluetooth 4.0 und Wi-Fi Direct für schnellere Dateiübertragungen. Aber das Fehlen eines wasserfesten Bildschirms in einem so leistungsstarken Telefon könnte ihm nur wenige negative Bewertungen geben.

Kamera und Multimedia

Das ZTE Blade S6 verfügt über eine 13-Megapixel-Primärkamera, die sowohl in lichtreichen als auch in schwach beleuchteten Umgebungen hervorragende Bilder aufnimmt. Das Vorhandensein von LED-Blitz und Autofokus trägt zu seiner Exzellenz bei. Der wichtigste Maßstab für die Kamera ist die Fähigkeit, 1080p HD-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Weitere Kamerafunktionen sind Touch-Fokus, Geo-Tagging und Gesichtserkennung. Das Telefon verfügt außerdem über eine 5-Megapixel-Frontkamera, mit der Sie hochwertige Videoanrufe tätigen können. Wenn Sie ein Selfie-Maniac sind, werden Sie mit Ihrem Kauf zufrieden sein, da die Sekundärkamera atemberaubende Fotos aufnimmt. Beide Kameras sind für die Aufnahme durch Weitwinkel ausgelegt. Es wird berichtet, dass das Telefon gängige Audio- und Videoformate unterstützt und lokale Funkverbindungen über FM-Radio bietet.

Batterie und Speicher

Das Telefon ist mit einem 2400-mAh-Akku ausgestattet, der im Hinblick auf die hohen technischen Daten des Telefons eine gute Kulisse darstellt, das Telefon jedoch den ganzen Tag über allgemein nutzen kann. Bei starker Beanspruchung müssen Sie möglicherweise nur zweimal oder sogar dreimal am Tag aufladen. Das ZTE Blade S6 wird von 2 GB RAM unterstützt, um eine nahtlose Leistung bei Verwendung von High-End-Apps zu gewährleisten. Das interne 16-GB-ROM macht Ihnen keine Sorgen um den Speicherplatz, da Sie zahlreiche Bilder, Videos und Songs mit einigen schweren Apps speichern können und dennoch freien Speicherplatz haben. Wenn Sie mehr davon benötigen, verfügt das Blade S6 über einen externen Speichersteckplatz, der auf bis zu 64 GB erweitert werden kann, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Siehe auch: Karbonn Platinum P9: Eine kraftvolle Mischung aus Qualität…